Suche

Werbeanzeige

Deutsche Telekom und United Internet kooperieren

Die Deutsche Telekom und United Internet haben eine strategische Kooperation vereinbart: United Internet Media übernimmt die Trusted Dialog-Vermarktung von T-Online, denn die Deutsche Telekom schließt sich der Brancheninitiative für mehr Sicherheit und Vertrauen im kommerziellen digitalen Kunden-Marke-Dialog an. Gleichzeitig übernimmt die Telekom-Tochter Interactivemedia die Vermarktung der mobilen Displaywerbung auf den Portalen von Web.de und Gmx. „Wir fokussieren uns gemeinsam auf den Wachstumsmarkt Mobile Advertising und die Stärkung der vertrauensvollen Kommunikation im Internet zum Nutzen unserer Kunden“, betont Martin Enderle, verantwortlich für das Internetgeschäft bei der Deutschen Telekom.

Werbeanzeige

Fast drei Jahre nach dem Start der von Web.de und Gmx ins Leben gerufenen Brancheninitiative für eine geschützte E-Mail-Kommunikation im digitalen Dialogmarketing schließt sich mit der Deutschen Telekom jetzt ein weiterer der großen E-Mail-Anbieter dem Trusted Dialog-Qualitätsstandard an. Trusted Dialog ermöglicht eine einheitliche Echtheits- und Integritätsüberprüfung aller an die Kunden versandten E-Mails. Damit bietet es für die digitale Kommunikation zwischen Unternehmen und Kunden Schutz gegen Phishing und Spam. Mit der Aufschaltung des Trusted Dialog E-Mail-Siegels und der Absender-Logos von Trusted Dialog-Partnern in den T-Online-Postfächern steht der Qualitätsstandard für eine geschützte kommerzielle E-Mail-Kommunikation mit den jeweils angeschlossenen Partnerunternehmen künftig in über 35 Millionen digitalen Postfächern zur Verfügung.

Mit der Trusted Dialog-Partnerschaft entsteht ein digitales Kommunikationsangebot mit einer Marktreichweite von über 70 Prozent bei den privat verwendeten E-Mail-Accounts. Die Partner bieten damit über United Internet Media eine im deutschen Markt einzigartige Dialogmarketinglösung auf den führenden Kommunikationsmarken Web.de, Gmx und T-online.de an. Dialogmarketing treibende Unternehmen, Agenturen und Dienstleister erhalten komplette Lösungen für die digitale Kundenkommunikation aus einer Hand. Das Mobile-Portfolio von Interactivemedia umfasst ein breites Spektrum bekannter Markensites. Auf den neu hinzugewonnenen Premium-Mobil-Portalen wird Interactivemedia neben Klassikern wie MobileAd Bannern und Medium Rectangles auch neue Formate wie iPhone Landscape Banner platzieren. Außerdem entwickelt das Unternehmen gemeinsam mit United Internet Media innovative mobile Formate für Werbekunden.

www.interactivemedia.net

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Zwischen Ekel-Challenges und Kotzfrüchten: Diese Werbekunden präsentieren ihre Produkte beim RTL-Dschungelcamp

Wenn es eine Show im deutschen Fernsehen gibt, die durch Sonderwerbeformen glänzt, dann…

Werbeanzeige

Werbeanzeige