Werbeanzeige

Der Titan: Oliver Kahn beim Marken-Award 2016

Oli Kahn übergibt einen Preis beim Marken-Award 2016

Am 15. März wird im Düsseldorfer Capitol Theater zum 16. Mal der Marken-Award verliehen. Der Preis wird in diesen drei Kategorien vergeben: Bestes Marken-Momentum, bester Marken-Relaunch und beste Marken-Dehnung. Zu Gast sind hochkarätige Stars wie zum Beispiel der dreifache Welttorhüter und ZDF-Fußballexperte Oliver Kahn

Werbeanzeige

Eigentlich muss man über Oliver Kahn nur ein paar Stichworte fallen lassen und jeder weiß, wer er ist: der Titan, Welttorhüter, Kultfigur. Oliver Kahn startete seine Karriere beim Karlsruher SC und spielte dann 14 Jahre beim FC Bayern München. Nach seiner Karriere als Fußballprofi entwickelte er sich ganz nach seinem bekannten Motto ‚Weiter, immer weiter!’ vom Welttorhüter zum Fußball-Unternehmer.

Die Marke Kahn

OK_Logo_black

Im Zuge dieses Prozesses wurden die Corporate Identity und das Corporate Design der ‚Marke Kahn‘ von der Münchner Agentur Bloom Anfang 2016 aktualisiert. Das neue Erscheinungsbild demonstriert selbstbewusst die erfolgreiche Weiterentwicklung des ‚Titans‘ vom Profifußballer zum Fußball-Unternehmer. Das plakative Design des neuen Oliver Kahn Logos steht für Kompetenz und Stärke. Aus 3-D- wurde 2-D-Flat-Design, die Schriftart wurde modernisiert, auch neue Farb- und Bildwelten definiert.

Der einstige Vollblut-Profi

Unterstützung erhält der Titan von der Münchner Beratungs- und Vermarktungsfirma Niemann International GmbH. Ziel der Partnerschaft ist der Ausbau der weltweiten Vermarktungsaktivitäten der Marke Oliver Kahn.

Doch auch im sozialen Bereich engagiert sich der Welttorhüter seit Jahren. Dazu hat er 2011 die Oliver Kahn Stiftung gegründet, die sozial benachteiligte, junge Menschen stark machen möchte und hierfür weltweit Fußball-Bildungszentren errichtet. Seit kurzem ist Oliver Kahn auch in den sozialen Medien präsent und konnte innerhalb von nur wenigen Tagen bereits mehrere Hunderttausend Fans bei Facebook und Instagram begeistern.

Sein Standing als Marke, seine Leidenschaft, sein Engagement und seine sportlichen Erfolge sind die besten Gründe, ihn beim Marken-Award 2016 in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Marken-Award und Marken-Gipfel
Bildschirmfoto 2016-03-04 um 09.22.48

Neben Oliver Kahn werden auch Regina Halmich, Andreas Kümmert und Vince Ebert den Marken-Award begrüßen. Tagsüber wird im Tanzhaus des Düsseldorfer Capitols am 15. März 2016 der Marken-Gipfel stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider aus Praxis, Wissenschaft, Wirtschaft und Handel. Ausgerichtet wird der Kongress von Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt in Zusammenarbeit mit absatzwirtschaft und dem Deutschen Marketing Verband.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Eltern versus Vorgesetzte: Berufliche Vorbilder sind bei Berufsstartern kaum gefragt

Berufliche Vorbilder sind rar gesät, wenn junge Menschen in ihren Job starten. Einzig…

Spatial Economics: Wenn die räumliche Distanz kein Problem mehr ist, überdenken Mitarbeiter ihren Wohnort

Die Industrienationen stehen vor der Herausforderung des Jahrhunderts. Die Entfernungskosten fallen dramatisch, Güter…

Die Woche der Zahlen, totgeglaubte Marken und das Ende von Watchever

Gewinner oder Verlierer: die Woche der Halbjahres- und Quartalszahlen. Watchever kommt gegen Netflix…

Werbeanzeige

Werbeanzeige