Suche

Werbeanzeige

Bei zwei Drittel aller Hotels können Kunden online buchen

Bereits 62 Prozent aller Hotels in der Europäischen Union bieten ihren Kunden an, online zu buchen. Dies geht aus einer Untersuchung des Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) hervor, die der Verband anlässlich der Tourismusmesse ITB veröffentlicht.

Werbeanzeige

Wie der BITKOM mitteilt, haben 36 Prozent aller Tourismus-Anbieter die Möglichkeit im Angebot, per Internet zu ordern. Bei den Reisebüros und Reiseveranstalter sind es 40 Prozent, in der Gastronomie 16 Prozent. Die Erfahrungen, die die Branche mit Online-Buchungssystemen mache, sei vielversprechend. 34 Prozent aller Hotels mit Online-Buchungssystem erhielten mehr als ein Viertel ihrer Reservierungen über das Netz. Ähnlich sehe es bei Reisebüros und Reiseveranstalter aus (22 Prozent). Fast alle Unternehmen wollten ihre Ausgaben in diesem Segment mittelfristig entweder erhöhen (29 Prozent) oder zumindest in gleicher Höhe fortsetzen (67 Prozent).

Zu einem zentralen Thema entwickele sich dabei das so genannte Dynamic Packaging. Statt ein vorgefertigtes Urlaubsangebot zu buchen, können Kunden hier Flug, Hotel und Mietwagen selbst kombinieren. Die Verfügbarkeit und Endpreise lassen sich online überprüfen. Möglich sei dies durch spezialisierte Software-Hersteller. Sie stellten den Reisebüros intelligente Anwendungen für das Dynamic Packaging zur Verfügung.“ pte

www.bitcom.de

Kommunikation

„Eine schlechte und sinnlose Werbung”: Warsteiner wollte möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren

Ein sinnloses und schlechtes Werbevideo drehen, so möglichst viel Ärger im Social-Web provozieren, um dann später auf die Nutzerkritik mit einem neuen Clip zu reagieren? Hört sich nach einem recht verqueren Werber-Pitch an, hat die Agentur Leo Burnett in Argentinien aber genauso gemacht - für die deutsche Brauerei Warsteiner. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken Awards 2018

Die Jury des Marken Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten…

Opel vor schweren Zeiten: „Der Vertrieb läuft in die falsche Richtung und das ist eine große Gefahr für die Sanierung“

Die Ausgangssituation für die Sanierung von Opel/Vauxhall durch den französischen PSA-Konzern waren ursprünglich…

ADC-Wettbewerb: Adidas-Schuh der BVG zählt zu den Gewinnern – doch Mercedes räumt richtig ab

Begeisterung beim diesjährigen ADC. Der Jury Chairman Richard Jung und ADC-Präsident Stephan Vogel…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige