Suche

Werbeanzeige

Wird Microsoft jetzt cool?

Anfang September startet Microsoft eine neue Werbekampagne – die bislang größte in der Geschichte des legendären Softwarehauses. Die Details der 300 Million Dollar-Aktion, die die Kult-Agentur, Crispin Porter & Bogusky entwickelte, sind noch unter Verschluß.

Werbeanzeige

Soviel weiß unsere Korrespondentin Yvette aus New York schon zu berichten: Die Kampagne wird den Slogan, „Windows, Not Walls“ – also „Windows, keine Wände“ propagieren und soll Barrieren abbauen, die Menschen und Ideen im Wege stehen. Vordergründig wolle Microsoft mit der Aktion dem negativen Image seines neuen Betriebssystems, Vista, entegegenwirken.

Hintegründig geht es aber wohl um eine Neuauflage des gesamten Unternehmensimages. Mehr darüber lesen Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Hashtag der Stunde zum Thema Geschlechterdiskriminierung: #MannfüreinenTag

Was tun, wenn eine Frau einen Tag ein Mann sein dürfte/könnte? Auf Twitter…

Der Kult-Bulli kommt zurück: Volkswagen werkelt an einer E-Version

Bald ist es soweit und der originale VW-Transporter, der als Bulli Kult geworden…

Werbedreh statt spontaner Anti-Rassismus-Aktion: Edeka-Laden mit leeren Regalen war Video-Location

Es war der Social-Media-Renner der vergangenen Tage: In der Hamburger Hafencity hat ein…

Werbeanzeige

Werbeanzeige