Suche

Anzeige

Werben auf Ballhöhe

In der heißesten Samstags-Radiozeit offeriert nun die ARD-Werbung Sales & Services eine völlig neue Radiokombi. Ab dem 3. Mai 2003, dem 31. Spieltag der Fußball-Bundesliga, können Werbung treibende Unternehmen ihre Radiospots direkt im Umfeld der reichweitenstarken ARD-Schlusskonferenz platzieren.

Anzeige

Mit der neuen Radiokombi ARD LIGA LIVE werden die Spots dann unmittelbar vor und nach dieser legendären Fußballübertragung platziert, und zwar in den teilnehmenden Programmen Antenne Brandenburg, Bayern 1, Bremen Eins, hr1, infoRADIO, NDR 2, SR 3 Saarlandwelle, SWR1 BW, SWR1 RP, WDR 2.

30 Sekunden Radiowerbung in der ARD LIGA LIVE-Kombi 2003 kosten 6.510 Euro. Dafür werden die Spots direkt auf Ballhöhe mit der attraktiven Zielgruppe der Kombi geschaltet. Insgesamt verfolgen regelmäßig bis häufig fast 7 Mio. Hörer ab 14 Jahren die Bundesligaschlusskonferenz, an Spitzenspieltagen versammeln sich bis zu 9 Mio. Fußballfans an den Radiogeräten. Ab 16.55 Uhr starten die beteiligten Programme Live-Reportagen aus allen Stadien. Per Konferenzschaltung sind die Hörer immer live bei den relevanten Entscheidungen der einzelnen Fußballbegegnung dabei. Emotion pur und Radioreportagen vom Feinsten sind die Garanten für erstklassige Werbeumfelder am Fußball-Samstag.

ARD LIGA LIVE kann 2003 in der Rückrunde 2002/2003 noch für die letzten vier Samstagsspieltage belegt werden. In der Hinrunde 2003/2004 stehen 14 Samstage für Werbebuchungen zur Verfügung. Dabei können einzelne Spieltage ebenso belegt werden wie Werbepakete, die attraktive Konditionen offerieren.

www.ard-werbung.de

Digital

Präziser und persönlicher: Google will mit maschinellem Lernen das Schalten von Ads optimieren

Google will die steigenden Komplexität der Plattformen, denen die Werbetreibenden ausgesetzt sind, reduzieren – und zwar mit Algorithmen und Maschinellem Lernen. Das kündigte das US-Unternehmen in einem Blogeintrag an. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Zwei der größten Unternehmen aus China und Deutschland unterschreiben strategische Partnerschaft

Suning Holdings Group und SAP SE: Diese beiden Unternehmen wollen gemeinsam fortgeschrittene Forschung…

BVDW veröffentlicht Verhaltenskodex: Wie sich Agenturen im Content-Marketing-Dschungel verhalten sollen

Mehr Ordnung im Chaos Content-Marketing: Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat dafür nun…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige