Suche

Werbeanzeige

Werbe-Spendings steigen, vor allem in der Automobilbranche

Laut des Schonfeld & Associates-Reports investiert vor allem die Autobranche in Werbung

Laut des "Advertising Ratio and Budgets" des Marktforschungsunternehmens Schonfeld & Associates werden die weltweiten Werbeausgaben im nächsten Jahr steigen.

Werbeanzeige

„Wir sehen einen kleinen Anstieg jedes Jahr und kehren langsam zum Spending-Niveau von vor der Weltwirtschaftskrise zurück. Dabei verschieben sich die Ausgaben von traditionellen zu Online-Medien“, sagt Carol Greenhut, Autorin der Studie und Präsidentin von Schonfeld & Associates. Für die Erhebung befragte das Unternehmen 5000 Unternehmen in 320 Branchen.

Automobilbranche investiert kräftig

Die besten Aussichten haben laut des Reports Agenturen der Automobilbranche, die mehr als 44 Milliarden US-Dollar in Werbung stecken werde – 2,8 Prozent mehr als die geschätzten Ausgaben für dieses Jahr. Allein Top-Marken wie Chrysler, Daimler, Ford, General MotorsHonda, Nissan, Toyota und Volkswagen sollen jeder mehr als zwei Milliarden Dollar in Werbung investieren.

Die zweit größte Gruppe nach Werbe-Spendings sollen Nahrungsmittel-Konzerne sein, gefolgt von der W-Lan-Kommunikationsbranche und der Pharmaindustrie.

Digital

Facebook wird zum Seniorentreff: Neue Studie sieht Zuwächse bei den Alten, aber die Jugend nimmt Reißaus

Stellt man sich Facebook als Mehrgenerationenhaus vor, hätte die Anzahl der Bewohner im vergangenen Jahr nochmals stark zugenommen. Ihr Altersdurchschnitt wäre aber ebenso stark gestiegen, das zeigt der jüngst veröffentlichte Social-Media-Atlas: Zuckerberg kann zwar einen Rekordzuwachs bejubeln, allerdings verliert die Plattform bei Teenagern an Bedeutung. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Investmentlegende George Soros: „Facebook macht süchtig wie ein Casino“

Nächste Abrechnung mit Facebook: In den Chor der Kritiker des weltgrößten Social Networks,…

Glücksgriff unter den Testimonials: Roger Federer bleibt globaler Markenbotschafter für Mercedes-Benz

Wenn einer als Testimonial richtig gut Geld verdient, dann ist es Roger Federer.…

Ist schlechtes Management der Führungskräfte für Ihre Unproduktivität verantwortlich?

Während wir diese Studie zusammenfassen sind wir einigermaßen produktiv. Die Studie besagt aber:…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige