Suche

Werbeanzeige

Vormarsch vernetzter Uhren: Fossil verstärkt Fokus auf smarte Uhren

Alle Männer-Modelle der Marke "Michael Kors" werden künftig einen Chip oder einen Touchscreen haben. Dazu gehören unter anderem Hybrid-Uhren, die zwar ein Zifferblatt mit klassischen Zeigern haben, aber zum Beispiel Schritte zählen oder einen Knopf zum auslösen der Smartphone-Kamera haben, sagte Michael-Kors-Chef John Idol am Donnerstag am Rande der Uhrenmesse Baselworld.

Werbeanzeige

Es ist ein Zeichen für den Vormarsch vernetzter Uhren in den Massenmarkt: „In einem Jahr wird Michael Kors die zweitgrößte Smartwatch-Marke in der Welt sein“, verkündete er und stellte damit die aktuelle Marktführerschaft der Apple Watch nicht in Frage.

14 Marken mit Chip

Die Michael-Kors-Uhren werden vom Branchengigant Fossil produziert. Er macht auch Uhren von insgesamt 19 Marken wie Skagen, Diesel, Armani Exchange, Marc Jacobs, Kate Spade oder Tory Burch. Im vergangenen Jahr wurden vernetzte Uhren zunächst bei 8 Marken eingeführt, in diesem sollen es 14 Marken mit über 300 Modellen und Varianten werden. Fossil setzt dabei auf das bei Google speziell für solche Geräte entwickelte Betriebssystem Android Wear. Die neuen Modelle wie eine mit Strass verzierte Touchscreen-Uhr für Frauen laufen mit der neuesten Version Android Wear 2.0 und bekommen damit auch Googles sprechenden Assistenten integriert.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Werber Gerald Hensel: „Marken müssen ein politisches Selbstverständnis entwickeln“

Wie politisch müssen Marken sein? Mit #KeinGeldfürRechts führte der Werber und Politologe Gerald…

Recht auf Eigenreparatur: Technologieriesen wehren sich gegen Einführung des „Fair Repair Act“

Nutzer wollen selbst entscheiden bei wem sie ihre Smartphones reparieren lassen. Nicht nur…

Ford in der Krise: „Möbelexperte“ James Hackett wird neuer Chef?

Ford-Chef Mark Fields verlässt den zweitgrößten amerikanischen Autobauer. Nachfolger wird James Hackett, Leiter…

Werbeanzeige

Werbeanzeige