Suche

Werbeanzeige

Vertrieb mit mobilem CRM zu unterstützen birgt Wettbewerbsvorteile

Was ist der Schlüssel zu geschäftlichem Wachstum? Die Kunden. Ob Unternehmen Neukunden gewinnen oder Bestandskunden binden möchten, der Weg zum Erfolg liegt in der effektiven Kundenpflege. Zu den wichtigsten Wachstumsbereichen im Mobile-Business gehört nach Ansicht des Beratungsunternehmens Altran Cis der ortsunabhängige Gebrauch von Customer Relationship Management (CRM)-Tools.

Werbeanzeige

Zu diesem Ergebnis gelangten auch aktuelle Studien bekannter Marktforschungsinstitute. CRM-Lösungen würden ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse erlauben und unterstützten das Ziel, Kundenwünschen zuvorzukommen und somit einen besseren Service zu generieren. „Es geht in erster Linie darum, neue Wettbewerbschancen zu nutzen. Für 85 Prozent der mittelständischen Unternehmen ist dies einer der wichtigsten Gründe für den Einsatz von mobilem e-Business. Aber auch die Optimierung der Geschäftsprozesse steht hoch im Kurs. Gleichzeitig scheint auch der Wettbewerbsdruck in den letzten Jahren verstärkt für mobile E-Business-Investitionen gesorgt zu haben“, sagt Dr. Salua Nassabay, Consultant von Altran Cis.

Altran Cis stehe für Consulting und Information Services in Business Intelligence und Customer Relationship Management. Kernkompetenzen des Unternehmens lägen in Konzeption, Umsetzung und Management von Lösungen in den Bereichen operatives und analytisches CRM. Damit würden Kunden in den Branchen Automotive, Finance, Industry, Life Science, Telecommunication und Public über den gesamten Projektlebenszyklus unterstützt.

www.altran-cis.de

Kommunikation

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley, die ihre Abneigung weniger unverhüllt zum Ausdruck bringen als Snap-Chef Evan Spiegel und Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Ursprung der ziemlich besten Feindschaft war Zuckerbergs Versuch, den aufstrebenden Rivalen zu übernehmen. Das Vorhaben scheiterte tatsächlich doppelt, wie ein neues Buch von TechCrunch-Autor Billy Gallagher nun enthüllt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Schwedens flinker Sprung zum bargeldlosen Land: Die Kronen verschwinden zu schnell

Es scheint so als wäre es das fortschrittlichste Land der Welt: Schweden besitzt…

Jameda muss umrüsten, um keine weiteren Klagen zu erhalten: „Das Geschäftsmodell ist vom Gericht nicht verworfen worden”

Viele Ärzte sehen die Seite Jameda kritisch, selbst wenn sie dort gute Noten…

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige