Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Google Home

  • Die Ära der Voice Assistenten beginnt gerade erst – auch im lokalen Handel

    Search Engine Watch zufolge erfolgen in den USA bereits ca. 20 Prozent aller Suchanfragen im Netz auditiv, 2020 sollen es schon 50 Prozent sein. Für Vermarkter gilt jetzt, Website-Inhalte zügig auf den neuen Bedarf hin zu ergänzen. Die Sprachassistenten von Google, Apple und Amazon könnten das Marketing verändern und deshalb ist das Thema eines der Hauptthemen auf der diesjährigen Dmexco.

  • Social Media Week 2018: OK Google, wie funktioniert SEO für die Sprachsuche?

    Alle sprechen darüber, doch niemand weiß so richtig, wie es funktioniert – die Rede ist von Voice Search SEO. Licht ins Dunkel brachte ein Workshop auf der Social Media Week 2018, die heute in Hamburg startete. Leiterin des Workshops war SEO-Expertin Kerstin Timm. Anhand vieler praktischer Beispiele erläuterte sie die Grundlagen von Voice Search SEO und gab direkt umsetzbare Tipps an die Hand.

  • Top-Studie: Marketing 2018 – keine Chance für Virtual Reality

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Top-Studie: Mehr offline in 2018 – jeder Sechste will den Digital Detox

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • Werbung aus der Sprachbox – schweigen oder mitreden?

    Das technische Fundament des Marketings ist im ständigen Wandel, und jedes Mal gilt: Wer sich an einen neuen Trend wagt, hat entweder Glück, weil er das „next big thing“ rechtzeitig erkannt hat, oder Pech, weil sich die Neuheit als absoluter Flop entpuppt. Vor dem gleichen Dilemma stehen Werbetreibende momentan, wenn es um gesprochene Werbung per digitalem Sprachassistenten geht.

  • Top-Studie: deutsches E-Weihnachtsgeschäft – Online-Handel wächst um rund 20 Prozent

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

Kommunikation

Umbrüche im Lebensmittel-Einzelhandel: Millennials stellen den Supermarkt auf den Kopf

Knapp die Hälfte der Millennials konsultiert vor einer Kaufentscheidung das Internet, oft direkt vor dem Regal im Supermarkt. Dagegen tun dies nur gut 30 Prozent der Menschen in der Altersgruppe 39 Jahre und älter. Millennials bestellen zudem häufiger als die Altersgruppe 39+ Lebensmittel online. Also sollten Händler mit einer guten Online-Ansprache an sich binden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Familienunternehmen benötigen in den kommenden Jahren hohe Investitionen in Innovationen und Digitalisierung“

Deutsche Familienunternehmen haben weniger Schulden, sind risikoscheuer und planen langfristiger als nicht familiengeführte…

Innovationsanführer Deutschland: Auch die Start-up-Welt gewinnt an Bedeutung

Deutschland ist, was Innovationen angeht, Vorreiter. Kein anderes Land der Welt ist in…

Ebay verklagt Amazon wegen illegaler Abwerbeaktionen und spricht von „Komplott“

Ebay hat Amazon verklagt. Der Vorwurf: Amazon wollte dem Konkurrenten angeblich mit verbotenen…

Anzeige