Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Fluggesellschaft

  • „Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

    Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden, nachdem Großaktionär Etihad seine finanzielle Unterstützung endgültig gestoppt hatte. Nun soll es aber drei potenzielle Interessenten geben. Alles rund um den Fall Air Berlin, warum die Unternehmenskommunikation Ende Juli noch so positiv klang und wie nun die Reiseveranstalter reagieren.

  • Die unendliche Erfolgsstory des Billig-Anbieters Ryanair

    Beim Billigflieger Ryanair läuft es dieses Jahr ziemlich gut. Passagierzahlen und Gewinn steigen. Doch eines bereitet den Geschäftsführern Kopfweh: Der Kampf um die niedrigen Preise und der intensive Wettbewerb.

  • Condor, TUIfly und Ryanair: Ferienflieger im Markencheck

    Was macht Ryanair so begehrt, warum vertraut man Condor immer noch, und warum sitzt TUIfly zwischen den Stühlen? Das Flugangebot für die Ferienreise tobt unter freiem Himmel. Seit Norwegian für 120 Euro nach New York über den großen Teich fliegen will, ist die Botschaft der nächsten Jahre gesetzt: An den Kosten der Anreise wird keine Urlaubsreise mehr scheitern. Aber was gibt es noch außer einem billigen Preis, was die Wahl einer Flugreise beeinflusst?

  • Skytrax-Ranking: Lufthansa ist unter den Top Ten und dazu die „beste Airline Europas“

    Im vergangenen Jahr setzte sich Emirates noch als beste Airline der Welt durch. Doch dieses Jahr mussten sie den Platz Qatar Airways aus Doha überlassen. Für die deutsche Airline Lufthansa könnte es währenddessen nicht besser laufen: Sie ergattern sich sich die Trophäe "beste Airline Europas" und stehen international auf Platz 7.

  • Wright Electric plant Revolutionäres: Wann kommt das E-Passagierflugzeug?

    Ein ehrgeiziges Startup namens Wright Electric zielt darauf ab, Passagierflugzeuge in den nächsten zehn Jahren mit Strom in die Luft zu bringen. Realistisch für die Entwicklung der leistungsstarken Batterien scheinen 20 Jahre zu sein. Trotzdem: Die Idee klingt ambitioniert.

  • Happy Birthday: „Deutsche Luft Hansa AG“ feiert 90. Jahrestag

    Heute, am 6. Januar 2016, jährt sich die Gründung der ersten Lufthansa zum 90. Mal. Zu diesem Ereignis präsentiert die Lufthansa eine virtuelle Chronik und es erscheint ein historisch bebildertes Werk. In einem Rückblick werden die wichtigsten geschichtlichen Ereignisse zusammengefasst

  • Weihnachten im Flugmodus: Das liebevoll-chaotische Überraschungs-Viral von AirBaltic

    Überraschungs-Virals, bei denen den Zuschauern am Anfang erst einmal die Vorbereitungen auf den Spaß gezeigt werden, wirken längst etwas aus der Zeit gefallen. Trotzdem dürfte es den meisten Zuschauern beim Betrachten dieses kleinen liebevoll-chaotischen Surprise-Streifens warm ums Herz werden

  • Wie sehr belasten die Streiks die Marke Lufthansa?

    Vor gut einem Jahr sprachen Lufthansa-Marketingchef Alexander Schlaubitz und Brandmanagerin Nicole Mies im Interview mit Chefredakteur Christian Thunig über die Premiumherkunft der Lufthansa, über Eurowings und die Problematik der Streikkultur. Damals betonte Mies, dass langfristig Streiks keinen Schaden anrichten würden. Heute, ein Jahr später, sieht das ein wenig anders aus

  • Dieselgate geht in die Fortsetzung, Plutoniumsüberweisung und Sex sells

    Volkswagen und Dieselgate: Eine Geschichte, die noch immer nicht zu Ende geschrieben scheint. Auch in dieser Woche geht es in die Fortsetzung. Eine Überweisungsbetreff wird zum Kündigungsgrund. Und ein dänischer Reiseanbieter hat sich ein Mittel gegen die Geburtenknappheit überlegt.

  • Kundenbefragung: Das sind die besten Airlines der Welt

    Emirates ist die beste Airline der Welt. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Passagierumfrage von eDreams. Der Online-Reiseservice befragte 2014 rund 90.000 Passagiere aus ganz Europa. Auf dem Prüfstand standen die Kategorien Sauberkeit, Modernität, Komfort, Bordunterhaltung, Gepäckabfertigung, Flugbegleitungsservice, Kinderfreundlichkeit und die Qualität der VIP-Lounges.

Kommunikation

Tina Müller räumt mit Gerüchteküche auf: „Wir arbeiten seit Wochen mit Select und Jung von Matt auf neuen Projekten“

Das war eine kurze Liaison zwischen der Agentur BBDO und der Beauty-Kette Douglas. Nach nur 15 Monaten gehen sie nun getrennte Wege. Laut CEO Tina Müller fand die Trennung entgegen der aktuellen Berichterstattung von Horizont und W&V von Seiten der Beauty-Kette Douglas statt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Herausforderungen 2018: Datenschutzgrundverordnung – Chance und Herausforderung zugleich

Viele Unternehmen sind verunsichert, was die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für sie bedeutet. Sie…

Das Rezept starker Marken – wie Thyssenkrupp sich neu erfindet und warum es wichtig ist, die Besten auszuzeichnen

Es gab eine Zeit, da glaubten Verbraucher, dass sie durch Marketing und Werbung…

Kleine Erfinder, emotionale Roboter, große Monster: Das sind die schönsten Weihnachts-Spots 2017

Auch 2017 liefern sich die großen Marken wieder einen Wettkampf um die beste…

Werbeanzeige