Suche

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Themenseite: Arbeitsalltag

  • Das richtige Maß an Verantwortung: Wenn der Chef überflüssig wird

    Bohnen in der Büro-Kaffeemaschine nachfüllen, Papier im Drucker auffüllen, Kunden betreuen, Kollegen motivieren: 72 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland geben an, genau das richtige Maß an beruflicher Verantwortung zu tragen.

  • Mobile Worker: Die Mehrheit der Beschäftigten arbeitet mobil

    Die meisten Arbeitnehmer arbeiten heute nicht mehr ausschließlich an einem festen Arbeitsplatz. Dies verbessert aus Sicht von Unternehmensvertretern die Arbeitssituation der Beschäftigten, doch die Anforderungen an ihre Kompetenzen steigen

  • Tipps für die richtige Haltung: Wie wir über Körpersprache kommunizieren

    Im Geschäftsalltag können unbewusste Botschaften, wie sie Körperhaltung, Mimik und Gestik vermitteln, über den Ausgang einer Verhandlung mit entscheiden. Diese Tipps verraten, wie man mithilfe richtiger Körpersprache die eigene Ausstrahlung kontrolliert und erfolgreich netzwerkt

  • Nörgeln, Trinken, Pünktlichkeit: Die internationale Büro-Etikette

    Geschäftsgebaren unterscheiden sich von Land zu Land. Wer international arbeitet oder Gäste aus dem Ausland hat, sollte vorbereitet sein. Eine internationale Büro-Knigge-Grafik verrät, in welcher Kultur welche Benimm-Regeln gelten

  • Richtige Pausen und Biorhythmus: Acht Tipps für ein konzentriertes Arbeiten

    Das Telefon klingelt, die Kollegen stehen neben Ihrem Schreibtisch und haben eine Frage, während das Chatfenster von Facebook um Ihre Aufmerksamkeit buhlt. In der modernen Arbeitswelt ist es nicht gerade einfach, konzentriert zu arbeiten. Wir haben acht Tipps zusammengestellt, damit Sie trotz aller Ablenkungen produktive Resultate liefern können

Digital

Bitcoin-Kaufpanik: Digitalwährung gewinnt in 24 Stunden 40 Prozent an Wert – doch „Wild-West-Tage könnten bald vorbei sein“

Die Ausschläge bei der Digitalwährung Bitcoin werden immer dramatischer. Nur eine Woche nach dem Durchbruch durch die 10.000-Dollarmarke hat die Kryptowährung Kurs auf die Marke von 20.000 Dollar genommen. Der Run auf das Cybergeld wird immer exzessiver und mutmaßlich durch den baldigen Handelsstart von Terminkontrakten an den Derivatebörsen befeuert. An der Wall Street reagieren immer mehr Finanzexperten mit Kopfschütteln. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Fake-Bewertungen im Onlinehandel nehmen Überhand. Das kostet Unternehmen bares Geld

Manchmal sind Fake-Bewertungen bei Onlinehändlern offensichtlich, aber eben nicht immer. Können Tools dabei…

Porsche lernt vom Gaming: Geht so Content on Demand der Zukunft?

In der IT- und Spielebranche ist es bereits ein fest etablierter Bestandteil des…

Welt in Zahlen: Was braucht der Kunde, um einem Unternehmen treu zu sein?

Jeder Kunde passiert mehrere Touchpoints, bevor er am Ende der sogenannten Customer Journey…

Werbeanzeige