Suche

Anzeige

Anzeige

Themenseite: Agilität

  • Kolumne: Welche Erfolgstreiber der digitalen Welt die Marke CEBIT für sich nutzen kann

    Wie können sich Messen zukunftsfähig machen? Und wie viel Potential steckt im diesjährigen CEBIT-Motto „Europas Business Festival für Innovation und Digitalisierung“? Ein Kommentar von Jürgen Gietl.

  • Agiles Arbeiten: Warum das Ende des Home Office naht

    Vor über 25 Jahren wurde das Home Office zum ersten Mal eingeführt und erfreut sich bis heute großer Beliebtheit. Doch jetzt sollen die Mitarbeiter wieder ins Büro, um die Alltagskommunikation zu verbessern.

  • Bei den Code.Talks erklärt: Sollen Entwicklungsteams agil oder nach dem Wasserfallmodel arbeiten?

    Für die meisten Entwicklerteams kommt einmal der Moment der Entscheidung zwischen einem Managementstil nach dem Wasserfall-Modell und dem mit agileren Methoden. Über die Effizienz und Produktivität eines Teams entscheidet aber eine ganz andere Frage. Stack Overflow COO, Jeff Szczepanski, erklärt in seinem Vortrag bei den Code.Talks in Hamburg welche.

  • Agilität in Unternehmen: Echte Strategie oder reine Kosmetik?

    Das bloße Streben nach Agilität reicht nicht aus, um Strategien in Unternehmen erfolgreicher umsetzen zu können. Ohne die feste Verwurzelung von Agilität in der Kultur des Unternehmens wird Agilität nicht nur nutzlos, sondern darüber hinaus zur Ausrede für Scheitern, Konfusion und unbedeutende Veränderung. Drei Dinge lassen Agilität zum bloßen Accessoire werden: Der Mangel an Überzeugung, Mut und Fokus.

  • 7-Punkte-Plan: So werden Sie agil!

    Die Digitalisierung ist allgegenwärtig: Was im privaten Umfeld vor allem technologischen Fortschritt und mehr Komfort bedeutet, stellt die Geschäftswelt vor enorme Herausforderungen: Disruptive Innovationen, kürzere Produktlebenszyklen und wachsende Ansprüche der Kundschaft erhöhen den Handlungsdruck. Um zukunftsfähig zu bleiben, setzen immer mehr Unternehmen auf Agilität.

  • „Agilität ist der neue Dauerzustand“

    Agil ist nicht nur ein neues Buzzword im Marketing, sondern ein nachhaltiger Trend. Agil steht für Schnelligkeit und Flexibilität, aber vor allem für eine Fokussierung auf den Kunden – im gesamten Unternehmen

  • Wie Künstliche Intelligenz Marketing & Vertrieb verändert – 10 goldene Regeln

    Spätestens seit den von Amazon und Google lancierten Produkten ‚Echo’ und ‚Home’ befassen sich Marken vermehrt mit der Frage, wie auch sie erfolgreich künstliche Intelligenz (KI) einsetzen können. Die folgenden Regeln helfen, dieses Thema richtig anzugehen.

  • Year of the Monkey: Mark Lamik von Zalando über die neue Arbeitsweise „Radical Agility“

    Mark Lamik von Zalando spricht bei "Year of the Monkey" über den neuen Arbeitsansatz, mit dem bei Zalando Tech gearbeitet wird – Radical Agility.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Werbeschmiede Jung von Matt gründet Tech-Ableger und startet mit einem Auftrag von Konzernriese Google

Die Werbeagentur Jung von Matt baut sein Geschäftsmodell aus: Mit der Gründung eines…

Anzeige