Werbeanzeige

SugarCRM-Plattform mit neu gestalteter Benutzerschnittstelle

Der Technologieanbieter SugarCRM präsentiert ein neues Release, das es Firmen ermöglicht, das volle Potenzial von Customer Relationship Management zu erschließen. Während herkömmliche CRM-Tools rein auf das Management-Tracking und -Reporting ausgelegt sind, stellt Sugar den Nutzer in den Vordergrund und befähigt so Mitarbeiter, die Kundenbindung und -zufriedenheit auszubauen. Mit dieser individualisierten CRM-Lösung betont Sugar das „Individuum“ im Bereich CRM.

Werbeanzeige

„Der CRM-Markt ist in den letzten 20 Jahren auf ein Volumen von über 20 Milliarden Dollar angewachsen und bedient dabei nur 20 Millionen Nutzer“, erklärt Larry Augustin, CEO von SugarCRM. „Zum Vergleich dazu nutzen mehr als 200 Millionen Menschen soziale Netzwerke. Der CRM-Markt hat sein volles Potenzial noch nicht ausgeschöpft.“

Intuitive CRM-Oberfläche

Die voll ausgestattete CRM-Plattform von Sugar sei ein wertvolles Tool für alle Mitarbeiter im Kundenkontakt – vom Verkäufer über den Marketing-Mitarbeiter, die Kundendienstmitarbeiter bis hin zum Rezeptionisten und leitenden Angestellten. Sugar UX wartet mit einer umfassenden und intuitiven CRM-Oberfläche auf und verbindet die Einfachheit, Mobilität und den sozialen Aspekt einer Consumer-App mit der Geschäftsprozessorientierung konventioneller CRMs.

Sugar UX umfasst folgende Features:

Nutzerzentriertes Design: Die Verbesserungen erhöhen die Produktivität der CRM-Nutzer unter anderem durch Inline-Bearbeitung im gesamten System, ein strukturiertes, einfach visualisiertes Forecasting sowie verbesserte Datenqualität und De-Duplikation für leicht zu überblickende und produktivere Interaktionen. Sugar UX ermöglicht ein durchgängiges Erlebnis auf allen Geräten, egal ob PC und Laptop, Tablet oder Smartphone.

Ausgereiftes Kontextwissen: Sugar bietet Kontextwissen über jeden einzelnen Kontakt, jedes Unternehmen, jeden Lead, jeden Einzelfall und jede Opportunity in einem visuellen und einfach zu individualisierenden Format. Damit erhalten Nutzer die Möglichkeit zu fundierten Entscheidungen auf Grundlage einer Daten-Richterskala bestehend aus internen Werten wie Finanzinformationen und ERP bis hin zu Applikationen von Drittanbietern wie Box, Dunn and Bradstreet, IBM und Hootsuite.

Verbesserte Kollaboration: Sugar UX ermöglicht das Zusammenwirken des CRMs mit kontextsensitiven Activity Streams, die direkt in die Benutzeroberfläche eingebettet sind. Anders als „aufgesetzte“ Streams oder Angebote von Drittanbietern ermöglichen die Sugar-Streams Einsichten in die relevantesten Fakten des Accounts, des Kontakts, des Leads oder der Opportunity in einer einfachen und effektiven Art und Weise. Die Activity Streams verfügen zudem über Systembenachrichtigungen, Team-Updates, Daten von Drittanbietern und Rich Media. Diese lassen eine umfassendere Kundenhistorie zu und erlauben den einzelnen Mitarbeitern und Abteilungen eine weitreichende Zusammenarbeit, die gemeinsame Nutzung der Lösung und ein durchgängigeres Service-Level für jeden einzelnen Kunden.

„Die jüngste Neuauflage von Sugar verfügt über eine vollkommen neu gestaltete Benutzerschnittstelle, die einen innovativen Ansatz für die Personalisierung des Benutzererlebnisses über unterschiedliche Geräte und Kontaktpunkte hinweg bietet“, erläutert Paul Greenberg, President der 56Group und Autor von „CRM at the Speed of Light“. Es handele sich um ein architektonisch hochwertiges, funktional intelligentes und hoch individualisierbares Produkt, das den Bedürfnissen und Ansprüchen heutiger kundenzentrierter Organisationen Rechnung trage.

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Vernetzte Autos: Telekommunikation und Automobil-Hersteller gründen die „5G Automotive Association“

Audi, BMW, Daimler, Ericsson, Huawei, Nokia, Intel und Qualcomm machen gemeinsame Sachen und…

Sky Media-Geschäftsführer im Interview: Zwischen Lagerfeuer und Nischenplatz

Die Sky-Media-Geschäftsführer Thomas Deissenberger und Martin Michel über Reichweitenerfassung, das Zusammenspiel von Inhalt…

Lidl versus Penny versus Aldi: Warum Lidl zurzeit beliebter ist als andere Discounter

Lidl schlägt Aldi beim Kundenmonitor 2016. Und das zum ersten Mal. Und wer…

Werbeanzeige

Werbeanzeige