Suche

Werbeanzeige

Spirituosenwerbung kehrt nach 50 Jahren ins US-TV zurück

Die US-Fernsehstation NBC hat mit dem Alkoholproduzenten Diageo einen Werbevertrag für die Marken Smirnoff Wodka, Tanqueray Gin und Johnnie Walker unterzeichnet.

Werbeanzeige

Das bedeutet die endgültige Rückkehr der Alkoholwerbung auf die amerikanischen TV-Bildschirme nach mehr als einem halben Jahrhundert, berichtete der „Media Guardian“ am Freitag den 14. Dezember. Seit dem Jahr 1948 besteht eine freiwillige Vereinbarung der Alkoholproduzenten und der US-Fernsehstationen, auf TV-Werbespots bei Spirituosen zu verzichten.

Die freiwillige Vereinbarung von 1948 wurde bereits im Jahr 1996 von den Alkoholproduzenten aufgekündigt. Die großen landesweiten Fernsehstationen blieben dagegen bei ihrer Einstellung, Alkoholwerbung nicht zu senden. Regionale und lokale Fernsehsender haben aber seither Werbespots für Alkohol wieder im Programm. Die anhaltende Rezession im Werbegeschäft bewirkte eine schleichende Neuorientierung.

NBC versucht jedoch seinen Sündenfall mit abschwächenden Maßnahmen zu kaschieren. Die Werbespots für Alkohol werden nur nach 21 Uhr gesendet. Alle Menschen, die in den Spots vorkommen, müssen über 30 Jahre alt sein. Außerdem verlangt NBC, dass die Spirituosenhersteller gleichzeitig Kampagnen zur Warnung vor Alkoholmissbrauch unterstützen.

http://www.nbc.com

Digital

Debatte um Digital-Dominanz: Sollten Amazon, Google und Facebook aufgespalten werden?

Es ist ohne jede Frage die Dekade der digitalen Champions: Die Internet-Platzhirsche Google, Amazon und Facebook beherrschen zusammen mit den beiden Tech-Pionieren Apple und Microsoft die Börsen- und Wirtschaftswelt seit Jahren. Doch die Machtkonzentration führt inzwischen zu Problemen für Wirtschaft und Gesellschaft. Marketing-Professor Scott Galloway eröffnet daher die Debatte über eine Aufspaltung der De-facto-Monopolisten.  mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige