Suche

Anzeige

Advertorial

Special: Die Zukunft der Printmedien

Die Verlagshäuser stehen vor großen Herausforderungen. absatzwirtschaft-Autor Roland Karle hat daher die Dickschiffe der Branche einmal genauer unter die Lupe genommen: Wie verdienen Burda, Gruner + Jahr, Bauer oder Axel Springer ihr Geld, wo haben Sie die Zeichen der Zeit nicht erkannt, was haben sie richtig gemacht und welche Chancen bieten sich den Verlagen in Zukunft. Das und mehr in unserem aktuellen Online-Special zur Zukunft der Printmedien.

Anzeige

Die Verlagshäuser stehen vor großen Herausforderungen. absatzwirtschaft-Autor Roland Karle hat daher die Dickschiffe der Branche einmal genauer unter die Lupe genommen: Wie verdienen Burda, Gruner + Jahr, Bauer oder Axel Springer ihr Geld, wo haben Sie die Zeichen der Zeit nicht erkannt, was haben sie richtig gemacht und welche Chancen bieten sich den Verlagen in Zukunft. Das und mehr in unserem aktuellen Online-Special zur Zukunft der Printmedien.

Kommunikation

Die Kunst des Live Marketings: Messbarkeit ist nicht länger Kür, sondern sollte zur Pflicht werden

Live Marketing umfasst Aktivitäten wie Promotions, Roadshows, Pop-Ups und Messen. Je wichtiger Markenerlebnisse, der direkte Kundenkontakt und die Offline-Kundenansprache werden, desto mehr Unternehmen entscheiden sich für Live Marketing. Eine Frage, die Live Marketing seit jeher begleitet, ist die Frage nach der Messbarkeit. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Überraschender Abschied: DB-Marketingchefin Neubauer gibt im Spätsommer ihren Posten auf

Antje Neubauer arbeitet seit zwölf Jahren bei der Deutschen Bahn. Im Spätsommer dieses…

Reise- und Tax Free Shopping-Trends: Die Handelskrise wird die Touristenströme in 2019 entscheidend beeinflussen

Wie werden Millennials in Zukunft im Ausland shoppen? Innovative Zahlungstechnologien und Serviceleistungen sollten…

Logo versus visuelle Positionierung oder warum Mastercard nicht Apple oder Nike ist

Starke Marken besitzen eine verbale und eine visuelle Positionierung. So besitzt Flixbus die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige