Suche

Anzeige

Schlecker wirbt wieder in Zeitungen

Das Unternehmen Schlecker fährt die Printwerbung wieder hoch. Im Rahmen eines dreitägigen Treffens mit Lieferanten zur Einstimmung auf die Jahresgespräche verkündete der Drogeriefilialist nach Informationen der Lebensmittel Zeitung eine Rückkehr zu Zeitungsinseraten. Das Unternehmen habe festgestellt, dass der derzeitige Mix aus Handzettel und Fernsehwerbung nicht die angestrebte Wirkung habe.

Anzeige

Wie Lieferanten weiter berichten, geht der Konzern nun wieder dazu über, seine Werbebotschaften zusätzlich in der Tagespresse zu platzieren. Im kommenden Jahr wollen die Ehinger außerdem mit Radio-Spots beginnen. Schlecker hatte im Frühjahr 2010 damit begonnen, die klassischen Anzeigen in Tageszeitungen zugunsten einer umfangreicheren Handzettelwerbung auf einen 14-Tage-Turnus zu reduzieren. Anschließend wurde Print komplett gestrichen.

www.schlecker.com

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Der Pilot Store von Bonprix verspricht: Ein bisschen von Morgen schon heute

Mit der Eröffnung des neuen Flagship Stores auf der Hamburger Mönckebergstraße ist Bonprix…

Ericsson-Chef Ekholm warnt: Fokus auf Huawei könnte Europa beim 5G-Ausbau bremsen 

Der Chef des Huawei-Konkurrenten Ericsson sieht in der aktuellen Debatte um Einschränkungen für…

Neuer CRM-Riese mit enormer Schlagkraft: Bertelsmann und Saham verschmelzen CRM-Geschäfte zu Majorel

Bertelsmann und die Saham Group legen ihr Customer-Experience-Geschäft zu Majorel zusammen. Damit entsteht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige