Suche

Werbeanzeige

Saugt Unicredit die Bank Austria auf?

Der italienische Finanzkonzern Unicredit, auch Muttergesellschaft der österreichischen Bank Austria, will die verschiedenen Nnamen ihrer Tochterunternehmen durch den eigenen Markennamen ersetzen. In der Zentrale arbeite man an einer Rebranding-Strategie, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Adnkronos, die auf Unterlagen der Mailänder Großbank verwies. In der Verwaltung der Bank Austria in Wien reagierte man mit einem Dementi.

Werbeanzeige

„Die Marke Bank Austria steht nicht zur Diskussion“, betonte Bank-Austria-Chef Willibald Cernko: „Wir werden selbstverständlich auch weiterhin als Bank Austria am Markt auftreten.“ Die Zugehörigkeit zur Unicredit-Gruppe bringe sein Haus schon seit vier Jahren durch die Verwendung der „Sphere“ im Logo sowie den Firmennamen zum Ausdruck. Hier bestehe kein weiterer Handlungsbedarf, unterstrich Cernko.

Die italienische Nachrichtenagentur hatte dagegen berichtet, Unicredit wolle alle Brands von Töchtern abschaffen, die vor mehreren Jahren übernommen wurden. Das Rebranding solle schrittweise erfolgen. Das Rebranding sei Teil der neuen Unicredit-Strategie.

Konzernchef Federico Ghizzoni hatte bereits im November immerhin eine Verkleinerung vor allem in Italien und im Investmentbanking angekündigt. Unicredit wolle jedoch weiterhin unter den Top-Banken in Europa bleiben. Die Aktivitäten in Osteuropa und den europäischen Triple-A-Ländern wie Österreich und Deutschland würden fortgesetzt. Das Bankgeschäft solle gestärkt werden, dazu sollten die Kapital- und Liquiditätspositionen besser werden.

www.unicreditgroup.eu

Kommunikation

Hype um BVG-Sneaker: adidas-Treter bei Ebay schon vor Verkaufsstart für 8.147,97 Euro im Angebot

Die Macher von Jung von Matt dürften zufrieden sein. Diese Werbeaktion mobilisierte die Medien und die Konsumenten gleichermaßen. Seit dem heutigen Dienstag ist der Adidas Sneaker EQT-Support 93/Berlin, der gleichzeitig als BVG-Jahreskarte funktioniert, im Handel. Seit dem Wochenende bereits kampieren Fans vor den zwei Verkaufsläden in der Hauptstadt und vor dem Verkaufsstart wird der Turnschuh bei Ebay für über 8.000 Euro angeboten. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was tun, um den Leser auf der eigenen Seite zu halten? So schaffen Sie visuelle Leckerbissen für Ihre Marke

Wie schafft man es Inhalten ein spannendes Lesevergnügen einzuhauchen und auf einfache, kreative…

Detroit Motor Show 2018: Der Bedeutungsverlust von Detroit ist größer als bei anderen Automessen

Vom 13. bis zum 28. Januar startet in Detroit das Autojahr 2018 mit…

Eine Tonne Schokoherzen zu versteigern: „Mein Marketingherz ist aus Schokolade und schlägt für Air Berlin – immer!“

Deutschlands zweitgrösste Airline ist Geschichte. Zum Abschied malte der Airbus BER4EVR ein grosses…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige