Suche

Werbeanzeige

SAS Visual Analytics können kostenlos getestet werden

Big Data ist für Unternehmen verschiedener Branchen ein Top-Thema. Der Softwarehersteller SAS ist jedoch überzeugt, dass nur die wenigsten der Firmen wissen, wie sie die wachsenden Datenberge für ihre unternehmerische Entwicklung nutzen können. SAS bietet daher einen Big Data Strategieworkshop für die Analyse der unternehmensspezifischen Ist-Situation an. Außerdem haben Unternehmen die Möglichkeit, SAS Visual Analytics wahlweise einen Tag oder eine Woche in ihrem Unternehmen zu testen. Diese Angebote sind kostenlos.

Werbeanzeige

Der SAS Big Data Strategieworkshop hat zum Ziel, Unternehmen ihre Potenziale zu verdeutlichen, die sich aus Big Data ergeben. Die Veranstaltung richtet sich an Verantwortliche aus den Fachbereichen und der IT. Gemeinsam mit den SAS Experten erarbeiten die Teilnehmer eine unternehmensspezifische Roadmap, die sowohl aktuelle und künftige Datentreiber als auch Engpässe bezüglich Datenmenge und Performance berücksichtigt. Mit der Definition des Umfangs möglicher Maßnahmen schaffen die Teilnehmer die Grundlage für die nächsten Schritte einer erfolgreichen Big-Data-Strategie. Der Workshop kann bei SAS in Heidelberg oder im Unternehmen in-house durchgeführt werden.

Ein weiteres Angebot ist der Praxistest von SAS Visual Analytics. Beim Visual Analytics-Quickcheck erleben die Teilnehmer einen Tag lang, was SAS Visual Analytics kann und wie Fachabteilungen ohne statistisches Know-how Wissen und damit einen wertvollen Mehrwert aus Big Data generieren können. Neben einer Einführung erläutern und demonstrieren die SAS Experten die Exploration der Daten, das Report-Design sowie die mobile Nutzung beispielweise via iPad. Alternativ können Unternehmen die Lösung aber auch eine Woche lang live mit ihren eigenen Daten testen: Bei der SAS Visual Analytics-Testwoche stellen die Teilnehmer die Software in der Praxis auf die Probe und können sich so ein umfassendes Bild von den Einsatzmöglichkeiten machen. SAS-Experten stehen während des gesamten Testzeitraums beratend zur Seite.

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige