Suche

Werbeanzeige

Round Table Nachhaltigkeit in Magazin und Video

Nachhaltigkeit – keiner kann das Wort mehr hören und dennoch führt kein Weg daran vorbei. Doch wie lässt sich mit einem grünen und sozialen Image nachhaltig Geld verdienen? In einem Round-Table-Gespräch mit Unternehmern, Managern und Werbern ging absatzwirtschaft dieser Fragen nach. Unter dem Titel „Aufruf zum Aufbruch“ ist das Ergebnis als Titelgeschichte der aktuellen Printausgabe erschienen. Das Video dazu finden Sie hier.

Werbeanzeige

Wer Nachhaltigkeit zum Unternehmenswert macht, braucht einen ganzheitlichen Ansatz, so die Quintessenz des Round Table Nachhaltigkeit. Kommunikation spielt dabei eine Schlüsselrolle. Da sind sich die Teilnehmer einig. Wie diese Kommunikation genau aussehen sollte und was nachhaltig Wirtschaften in der Praxis genau bedeutet, da gingen die Meinungen der Teilnehmer auseinander.

Henkel wolle vor allem den Ressourceneinsatz verringern, sagt Franz Speer, zuständig für das Thema im internationalen Vertrieb bei Henkel. Hans-Jürgen Matern von der Metro Group sieht die Einbindung der Mitarbeiter als wichtigsten Faktor bei der Umsetzung einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie. Die Geschäftsführerin des Outdoor-Spezialisten Vaude, Dr. Antje von Dewitz, sieht häufig Großunternehmen im Vorteil, wenn es darum geht Lieferanten und Kunden vom Thema Nachhaltigkeit zu überzeugen. Verleger Fritz Lietsch unterstellt gerade dem Mittelstand enormes Innovationspotential in Bezug auf nachhaltige Produkte. Agenturchef Ronald Focken von Serviceplan ruft alle nachhaltig bemühten Unternehmen, egal welcher Größe, zu einer ehrlichen und schnellen Kommunikation mit dem Kunden auf.

Die Titelstory Roundtable-Nachhaltigkeit lesen Sie in der aktuellen Printausgabe von absatzwirtschaft Heft 9/2012. Begleitend und ergänzend zum Heft ist in Zusammenarbeit mit Serviceplan ein Video rund um den Round Table entstanden. Alle Teilnehmer berichten in kurzen Interviews über ihre Definition von Nachhaltigkeit in Unternehmen, ihre Strategien und die größten Herausforderungen.

Video zum Round Table Nachhaltigkeit

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige