Suche

Anzeige

Rollenbilder der Männer verwischen zunehmend

Die Männerstudie des Männermagazins GQ Gentlemen´s Quarterly aus dem Condé Nast Verlag kommt zu überraschenden Ergebnissen. Die Ansprache der Männer muss sich dananch zukünftig grundlegend ändern.

Anzeige

Der verbal um sich ballernde Macho-Cowboy gehört ebenso zum alten Eisen wie der keim- und spaßfreie Softie. Auch auf Klassiker wie den Geschäftsmann, Abenteurer oder Versorger wollen sich Männer nicht mehr festlegen lassen.

Ersetzt werden diese Klischees von vielschichtigeren Rollenbildern wie dem „partnerschaftlichen Mann“, dem „fürsorglichen Vater“ oder dem „Individualisten“. Zudem möchte der Mann von heute keinen Rollenbilder mehr entsprechen, so die Studie. Der Mann emanzipiert sich vom „typisch Mann sein“ und betritt neue Wege, hin und wieder halb wehmütig halb scherzhaft auf althergebrachte Rollen zurückgreifend.

Welche Sehnsüchte den Mann zum Handeln treiben – in Beziehung, Karriere, Konsum, in der Mode und sogar beim Autokauf – untersucht die Studie über die Männer, die jenes Neuland bereits beschritten haben: die „modernen Helden“.

www.gq-magazin.de

Digital

Mit Tim Höttges, Dorothee Bär & Jan Böhmermann: So sieht das Programm der Digitalmesse Dmexco aus

Endlich ist es da: Die Dmexco-Veranstalter haben das Programm für die Digitalmesse veröffentlicht. Neben zahlreichen Branchengrößen von Google über Facebook bis Telekom sind auch prominente Gesichter vor Ort. So wird Ex-Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg ebenso auf der Bühne zu sehen sein wie Dorothee Bär. Die Staatsministerin für Digitalisierung spricht über das digitale Denken in Deutschland. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige