Suche

Anzeige

Rösler lobt Leistungen

Was Markenunternehmen leisten, weiß Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler durchaus zu wertschätzen. Das sagte er in seiner „Keynote Speech“ beim Auftritt zur Jahrestagung des Markenverbandes im Kongress "Forum Marke" in Berlin. Wie wohl sich der FDP-Politiker offenbar im Kreis der Markenpartner fühlt, bewies er an dem Tag auch mit seinem zweiten Besuch zu später Stunde.

Anzeige

Zwei zentrale Themen umtreibe sein Ministerium und damit die deutsche Poltik inbesondere hinsichtlich der heimischen Markenunternehmen: Gearbeitet werde am international verbindlichen Urheberschutz, der besser vor Plagiaten schütze, die insbesondere als gefälschte Produkte aus Asien auf den Weltmarkt schwappen. Zum anderen ziele man nicht auf ein verschärftes Kartellrecht, denn in künftigen Neuerungen zum Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränktungen (GWB-Novelle) sollten seiner Ansicht nach nur „missbrauchsabhängige Entflechtungen großer Konzerne“ greifen. Die Markenwirtschaft sei schließlich hierzulande überwiegend mittelständisch geprägt.

Wie viel Kraft hinter dieser Unternehmergruppe steht, vermittelte zuvor morgens die „interne Mitgliederversammlung“ des Markenverbandes: Fast die Hälfte der gesamten deutschen Volkswirtschaft bestehe aus grundsätzlich markenrelevanten Bereichen, hieß es dort, so definiert erwirtschafte die Markenwirtschaft 900 Milliarden Euro in Deutschland. Die Markenwirtschaft trage 14 Prozent zu der gesamten volkswirtschaftlichen Leistungsfähigkeit bei.

www.markenverband.de

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Electronic Arts seinen neuen Shooter Apex Legends mit einem Marketing-Coup zum Megahit machte

Stundenlang vor dem Computer sitzen und in virtuelle Welten abtauchen – der Erfolg…

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige