Suche

Anzeige

„Research & Results 2009“ mit über 130 Ausstellern

Die Marktforschungsmesse „Research & Results 2009“ findet am 28. und 29. Oktober in München statt. Ob Markenführung, Innovationsentwicklung, Kundenbindung oder Online-Forschung – bei freiem Eintritt können Besucher das gesamte Spektrum zeitgemäßer Marktforschung erleben. Dafür sorgen über 130 Aussteller und 90 Workshops zu Top-Themen der Branche.

Anzeige

Ob Markenführung, Innovationsentwicklung,
Kundenbindung oder Online-Forschung – zwei Tage lang können Besucher auf der
Research & Results 2009 bei freiem Eintritt das gesamte Spektrum zeitgemäßer
Marktforschung erleben und sich gezielt zu „ihren“ Themen informieren, Angebote
sondieren und effektives Networking betreiben. In diesem Jahr präsentieren über 130
Aussteller ihre Leistungen und zeigen in 90 Workshops praxisorientierte Lösungen. Die
einzige Marktforschungsmesse im deutschsprachigen Raum findet am 28. und 29.
Oktober in München statt.

Auf der Research & Results 2009 ist das gesamte Leistungsspektrum der Marktforschung
vertreten: Markt- und Meinungsforschungsinstitute, Feldorganisationen, Teststudios,
Softwareanbieter, Datenerfassungs- und Auswertungsservices, Marktforschungsberater
und Verbände. Besucher können also in überschaubarer Zeit ein breites Spektrum von
Ausstellern persönlich kennen lernen, sich über Themen, Lösungen und aktuelle Trends
informieren und in zwangloser Atmosphäre Kontakte knüpfen.

Die Top-Themen der Branche werden nicht nur an den Messeständen, sondern gezielt
auch in den 90 Workshops vermittelt. An jedem der beiden Messetage finden im
Stundentakt sechs Workshops parallel statt. Bei freiem Eintritt reicht die Themenpalette
dabei von Markenführung und Marketing-Mix-Faktoren bis hin zu Lifestyle-Analyse und
Social Media-Forschung.

„Die Research & Results hat sich als führender Branchentreff etabliert – immerhin findet
die Messe bereits zum vierten Mal statt“, erklärt Heinrich Fischer, Geschäftsführer des
Veranstalters. „Wer an zwei Tagen den Markt sondieren möchte, sei es an den
Messeständen, im Expertengespräch oder in den vielfältigen Workshops, für den ist die
Marktforschungsmesse ein Pflichttermin“, so Fischer weiter.
„Research & Results 2009“:

Termin: 28. und 29. Oktober 2009 im M,O,C München
Eintritt: kostenlos bei Registrierung unter www.marktforschungsmesse.de
Fakten zur Messe: Die „Research & Results 2009 – die Marktforschungsmesse“ wird seit 2006 veranstaltet
von der Reitmeier Input Management Services GmbH, München und Waiblingen. Zu den Ausstellern gehören
Institute, Teststudios, Softwareanbieter, Berater, Feldforscher und Anbieter von Markt- und Verbraucherdaten.
Der Veranstalter publiziert auch das Fachmagazin „Research & Results“.

www.marktforschungsmesse.de

Kommunikation

Nach zweitem Datenleck steht Google Plus kurz vor dem Ende: 52,5 Millionen Nutzer betroffen

Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem der Internet-Konzern eine neue Datenpanne entdeckt hat. 52,5 Millionen Nutzer sind davon betroffen, gab das US-Unternehmen nun bekannt. Google Plus soll statt im August 2019 nun bereits im April kommenden Jahres offline genommen werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach zweitem Datenleck steht Google Plus kurz vor dem Ende: 52,5 Millionen Nutzer betroffen

Das Online-Netzwerk Google Plus wird für Verbraucher deutlich früher als geplant dichtgemacht, nachdem…

Apple Pay in Deutschland: Was Sie zum Start über den mobilen Bezahldienst wissen müssen

Vier Jahre nach dem Start von Apple Pay in den USA ist der…

Snapshot-Umfrage: Wie sich die Budgets für Online- und Offline-Kommunikation in 2019 entwickeln

Wie viel Geld planen Marketer für digitale und analoge Kommunikationsmaßnahmen im nächsten Jahr…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige