Suche

Werbeanzeige

Publicis glaubt an Werbe-Wachstum

Die französische Publicis, viertgrößte Werbegruppe der Welt, hat einen optimistischen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr gegeben. Seine Gruppe erwarte im vierten Quartal und im gesamten Jahr 2003 ein organisches Wachstum, sagte Publicis-Chef Maurice Levy.

Werbeanzeige

Der Werbemarkt hätte nach drei Jahren der Rezession ein Lebenszeichen abgegeben, berichtet das Wall Street Journal heute, Mittwoch, in seiner Online-Ausgabe. Publicis sei im vierten Quartal stark gewachsen und konnte sowohl weltweit tätige Kunden wie Coca-Cola und Sanofi Synthelabo gewinnen als auch Klienten auf nationaler Ebene wie die Electricite de France.

Nach Angaben von Levy hat Publicis in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres ein Netto-Neukundengeschäft von 2,2 Mrd. Euro erzielt. Beim Umsatzwachstum steche die Werbegruppe die Mitbewerber Interpublic und WPP aus. Lediglich Omnicom erzielt ein größeres organisches Wachstum. Levy zeigte sich auch mit der Profitabilität seines Unternehmens zufrieden. Damit liege Publicis im Spitzenfeld, sagte Levy.

Weniger optimistisch äußerte sich der Werbeagentur-Chef über die allgemeinen Erwartungen für dass kommende Jahr. Die Voraussagen über ein weltweites Wachstum der Werbeausgaben von drei bis vier Prozent könne er nicht teilen. Nordamerika und Asien dürften zulegen. Für Europa erwartet Levy dagegen eine weiterhin problematische Entwicklung. (pte.at)


www.publicis.fr

Kommunikation

Merkel und die YouTuber bei „#DeineWahl“: die schöne neue Werbewelt für die Kanzlerin

In der Spitze verfolgten etwas über 57.000 Menschen das Live-Interview, das Bundeskanzlerin Angela Merkel vier YouTubern gab. Die jeweils zehnminütigen Gespräche der Kanzlerin mit Itscoleslaw, Alexi Bexi, Ischtar Iksi und MrWissen2go waren unspektakulär. Es ist das Event an sich, das den Gesprächswert schuf und von dem sich alle Beteiligten einen Werbe-Effekt versprechen dürften. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

„Adidas erfindet das Marketing neu und macht alles falsch“: Thomas Koch übt Kritik an der Metropolen-Strategie

Adidas setzt im Marketing auf Metropolen und will in sechs Großstädten weltweit Sport-Communitys…

Werbeanzeige

Werbeanzeige