Suche

Anzeige

Projekte mit spezieller Agentursoftware verwalten

Die Revolver Software GmbH stellt die Revolver Solo-Agentursoftware vor. Das Programm soll helfen, Projekte zu verwalten, Zeiten zu erfassen sowie Angebote und Rechnungen zu erzeugen. Zudem biete die Lösung mit zwölf Reports umfangreiche Funktionen zur Steuerung eines Unternehmens. Durch die Projekt-Auswertung komme etwa zum Vorschein, ob im Projekt Gewinn oder Verlust erwirtschaftet wurde.

Anzeige

Bei Revolver Solo handle es sich um eine integrierte Firmen-Lösung für alle, die mit Projekten arbeiten, sodass sie sich beispielsweise als vollwertige Agentursoftware einsetzen lasse. Die Software sei auf Einzelplatz-Anwender zugeschnitten, also für Selbstständige und Einzelunternehmen geeignet. Sollte der jeweilige Betrieb jedoch wachsen, sei ein Umstieg auf eine Revolver-Mehrplatzlösung möglich.

Mit einer neuen Zeiterfassungs-Konsole könnten Anwender die geleisteten Stunden in Sekunden zusammenklicken. Dazu bräuchten lediglich der Kunde sowie das dazugehörige Projekt gewählt und die Leistung eingefügt werden. Daraufhin würden in der rechten Spalte alle Stunden in einer Kalender-Ansicht erscheinen. Der Design-Modus ermögliche darüber hinaus, alle Ausdrucke frei zu gestalten. Schriften, Gestaltung und Inhalte ließen sich daher beliebig einstellen.

Der Einführungspreis für Revolver Solo betrage 69 Euro zzgl. MwSt. (82 Euro brutto), wobei dieser nur so lange gelte, wie die deutsche Nationalmannschaft im großen Fußball-Turnier der Weltmeisterschaft 2010 bleibt. Anschließend würde die Software für 99 Euro zzgl. MwSt. (118 Euro brutto) angeboten.

www.revolver.info

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Bessere Karrierechancen durch Erreichbarkeit: So wird der Sommerurlaub definitiv nicht erholsam

Viele Arbeitnehmer schalten selbst im Urlaub nicht ganz ab. 50 Prozent der Befragten…

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige