Suche

Anzeige

Produkt-Bundle aus ERP- und CMS-System vereinfacht den Online-Vertrieb

Die Online-Agentur "das MedienKombinat GmbH" ist mit der Helium V ERP Systeme GmbH, Spezialist für Entwicklung und Vertrieb von ERP/PPS-Systemen, eine Technologie- und Vertriebspartnerschaft eingegangen. Ziel ist es, innovative Businesslösungen für ein ganzheitliches Informationsmanagement auf Basis quelloffener Technologien zu schaffen.

Anzeige

Hierzu haben die beiden Unternehmen eine Schnittstelle für die reibungslose Integration des branchenoptimierten ERP-Systems von Helium V und der TYPO3-Vertriebsportallösung T3 VertriebsManager von „das MedienKombinat“ entwickelt.

Das Produkt-Bundle aus leistungsfähigem ERP- und CMS-System stärke und vereinfache laut der Hersteller internationale Online-Vertriebsprozesse und sei deshalb insbesondere für KMUs im produzierenden Gewerbe, dem Maschinenbau und der Zulieferindustrie geeignet.

Geschäftsprozesse rund um Online-Markenkommunikation und -Distribution verbessern

Mit dem T3 VertriebsManager lassen sich komplexe Geschäftsprozesse rund um die internationale Online-Markenkommunikation und -Distribution optimieren. Die Vertriebsportallösung verwaltet hierzu Inhalte in mehr als 50 verschiedenen Sprachen und erlaubt die individuelle Verwaltung von lokalen Portalversionen mit länderspezifischen Domains aus einer einzigen Content Management System-Oberfläche. Ein Produktkatalog soll die Präsentation von technischen Daten, Texten, Referenzen und Multimediainhalten für spezifische Produkte und Produktgruppen erleichtern. Abgerundet wird der T3 VertriebsManager durch eine Kontaktdatenbank mit Google Maps-Kartendatenanbindung, eine leistungsfähige Volltextsuche sowie Webtracking- und Controlling-Möglichkeiten inklusive GeoTargeting, um weltweit Zielgruppen schnell und direkt zu erreichen.

ERP-System auch als Cloud-Lösung verfügbar

Das ERP-System Helium V verfügt über eine Vielzahl von Modulen für Warenwirtschafts-, Produktions-, Personal- und insbesondere Kalkulationsprozesse. Die Module lassen sich maßgeschneidert zusammenstellen und bequem aus einer Oberfläche verwalten. Neuestes verfügbares Feature ist ein voll integriertes FiBu Modul.

Das ERP-System, das auch als Cloud-Lösung im Mietmodell angeboten wird, kann gleichzeitig bis zu 50 Nutzer und beliebig viele Mitarbeiter und Maschinen verwalten und eignet sich damit insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen. Der T3 VertriebsManager kann jederzeit auf die in diesem System hinterlegten Daten zugreifen und halte laut Herstellerangaben jede d Online-Vertriebslösung auf aktuellem Stand.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie das Start-up About You zum ersten „Unicorn“ aus Hamburg wurde, und was solch ein Einhorn auszeichnet

Im Zuge einer Kapitalerhöhung wurde das Bekleidungs-Start-up About You mit mehr als einer…

Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest…

Rekordstrafe gegen Google: US-Konzern will gegen EU-Entscheid wegen Android-Betriebssystem vorgehen

4,34 Milliarden Euro, Rekord. Damit setzt EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager zum bisher härtesten Eingriff…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige