Suche

Werbeanzeige

Procter segelt unter „Boots“

Der weltweit führende Konsumgüterhersteller Procter & Gamble (P&G) und der internationale Gesundheits- und Schönheitspflegekonzern Alliance Boots (AB) kooperieren, um die Apotheken-Schönheitspflegemarke Boots Laboratories zu vertreiben. „Die Marke, die europaweit bereits Millionen Konsumentinnen überzeugen konnte, wird ab Januar 2012 in Apotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich sein“, teilte Procter jetzt mit.

Werbeanzeige

Ziel der Kooperation sei es, Apotheken neue Wachstumsmöglichkeiten in einem attraktiven Marktsegment zu bieten, indem die Bedürfnisse von Apothekenkonsumenten gerade bei beratungsintensiver hochwertiger Kosmetik noch besser erfüllt werden sollen. „Wir freuen uns sehr, Apotheker und Konsumenten mit den nachweislich wirksamen Produkten von Boots Laboratories begeistern zu können“, lässt Bernhard Wingerberg, Vertriebsdirektor P&G Healthcare, dazu verlauten.

Ornella Barra, Chief Executive, Pharmaceutical Wholesale Division for Alliance Boots, ergänzt: „Nach der erfolgreichen Markteinführung von Boots Laboratories in Italien, Frankreich, Spanien und Portugal wird die Produktlinie von Frauen, in den Ländern, in denen sie schon eingeführt ist, geschätzt und nun auch in Apotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu kaufen sein.“

Zur Einführung der neuen Marke setzen die beiden Konzerne deshalb auf die Kombination ihrer unterschiedlichen Expertisen und die daraus entstehenden Synergieeffekte. P&G bringt sein umfassendes Konsumentenverständnis, seine Erfahrung im Marketing und seine Markeneinführungskompetenz in die Kooperation ein. Alliance Boots steuert seine wissenschaftliche Hautpflege-Expertise und seine
langjährige Tradition in der Herstellung von Produkten von Apothekern für Apotheker bei.

P&G wurde 1837 in Cincinnati, Ohio, gegründet und ist seit über 50 Jahren auf dem deutschen Markt vertreten. Weltweit benutzen Konsumenten über vier Milliarden Mal am Tag ein Produkt von P&G. Damit ist P&G einer der größten Konsumgüterhersteller der
Welt.

Alliance Boots ist ein international tätiger Gesundheits- und Schönheitspflegekonzern, der auf die Entwicklung und die Herstellung von Produkten von Apothekern für Apotheken spezialisiert ist. Das Unternehmen wurde 1849 von dem Apotheker John Boot in
Nottingham, Großbritannien, gegründet.

www.de.pg.com

Kommunikation

Mediacom-Einkaufschefin zur neuen Werbefreiheit: „Es besteht die Gefahr, dass Zuschauer zu Netflix und Amazon abwandern“

Von Pro Sieben bis RTL - die TV-Sender können ab 2019 mehr Werbung in der Primetime schalten. Im Interview rechnet die Mediacom-Einkaufschefin Sandra Woerdehoff, dass die Sender mehr Werbung von der Day- in die Primetime verschieben - allerdings nur in einem kleinen Rahmen. Denn die Fernsehunternehmen wollen nicht riskieren, dass sie durch zu lange Werbeblöcke Zuschauer an Streamingdienste wie Netflix oder Amazon verlieren. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige