Suche

Anzeige

Praxisleitfaden zum Social Media Monitoring erschienen

Jetzt ist sie da! Die Studie zum Social Media Monitoring. Immer mehr Menschen nutzen Internetforen, Blogs, Facebook, Twitter & Co. um sich über Produkte, Dienstleistungen und Marken zu informieren und auszutauschen. Unternehmen müssen daher dringend wissen, was im Web über sie gesprochen wird. Zusammen mit der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und MarketingIT hat Mind […]

Anzeige

Jetzt ist sie da! Die Studie zum Social Media Monitoring. Immer mehr Menschen nutzen Internetforen, Blogs, Facebook, Twitter & Co. um sich über Produkte, Dienstleistungen und Marken zu informieren und auszutauschen. Unternehmen müssen daher dringend wissen, was im Web über sie gesprochen wird.

Zusammen mit der absatzwirtschaft – Zeitschrift für Marketing und MarketingIT hat Mind Business Consultants zu den Praxisleitfaden Social Media Monitoring herausgebracht. Der Praxisleitfaden Social Media Monitoring soll Unternehmen helfen die richtige Lösung zu finden, um Web Monitoring-Projekte erfolgreich durchführen zu können. Die Autoren untersuchen zunächst die Rolle des Internets bei Kaufentscheidungen.

Im Anschluss werden die Kernprozesse des Social Media Monitorings dargestellt und Ansätze für das professionelle Social Media Management präsentiert. Im darauffolgenden vierten Kapitel werden Key Performance Indikatoren vorgestellt, mit deren Hilfe die Wirtschaftlichkeit eines Social Media Monitoring-Projektes untersucht werden kann.

Anschließend zeigt das fünfte Kapitel anhand von Praxisbeispielen zu ausgewählten Themenstellungen wie die Instrumente des Web Monitorings effizient eingesetzt werden. Die Ausführungen des darauffolgenden Kapitels stellen dar, wie Unternehmen (ideal-) typischerweise vorgehen sollten und auf welche Erfolgsfaktoren und Stolpersteine zu achten ist. Abschließend werden unterschiedliche Anbieterkategorien sowie Faktoren präsentiert, die bei der Wahl des richtigen Anbieters in Betracht gezogen werden sollten.

Zum Download geht es hier.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige