Suche

Anzeige

PR-Branche erlebt gute Zuwächse

Jede dritte PR-Agentur prognostiziert einen Zuwachs des Honorarumsatzes im kommenden Jahr um bis zu 10 Prozent. Rund jeder vierte befragte Agenturmitarbeiter rechnet sogar mit einem Umsatzanstieg um mehr als 10 Prozent.

Anzeige

Damit werde sich der Aufschwung in der PR-Branche im kommenden Jahr festigen, berichtet die dpa-Tochter news aktuell. Gemeinsam mit Faktenkontor befragte der Dienst über 1 900 Fach- und Führungskräfte aus der PR-Wirtschaft. Dabei zeigte sich auch, dass die PR-Agenturen mit höheren Zuwächsen rechnen als die Pressestellen: Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der befragten Mitarbeiter von Pressestellen schätzt die Budgetentwicklung für 2008 gegenüber dem Vorjahr in etwa gleich bleibend ein. Fast jeder Dritte (31,6 Prozent) geht hingegen von einem Anstieg des Budgets im nächsten Jahr aus.

Erstmals erhob der PR-Trendmonitors, für welche Branchen die PR-Profis gerne arbeiten würden. Hier schneidet die Textilindustrie am besten ab: 61,2 Prozent der Pressestellen und 76,7 Prozent der PR-Agenturen könnten sich vorstellen, im Bereich der Textilbranche PR- und Pressearbeit zu betreiben. Die Lederindustrie und Gentechnologie-Unternehmen folgen jeweils an zweiter und dritter Stelle. Am wenigsten beliebt ist bei den PR-Agenturen die Rüstungsindustrie (15 Prozent). Bei den Mitarbeitern aus Pressestellen erzielt die Geflügelproduktion (12,3 Prozent) die schlechtesten Werte.

www.pr-trendmonitor.de

Digital

Verstöße gegen DSGVO: Studie zeigt, wie sich Facebook, Twitter & Co. über Verordnung hinwegsetzen

Seit Ende Mai ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Wie hat sich der Datenschutz seitdem aus Sicht der Nutzer entwickelt? Nicht sonderlich erfreulich, wie eine Studie Datenschützer der Verbraucherzentrale NRW zeigt. Darin wird kritisiert, dass sich die Anbieter sozialer Netzwerke selten an bindende Vorgaben der Verordnung halten. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Digitales Kundenerlebnis: Fünf Best Practices für die Kundenkommunikation der nächsten Generation

Im Zeitalter der Digitalisierung werden traditionelle, papierbasierte Dokumente immer unwichtiger. Unternehmen sollten sich…

Digitalisierung des Gesundheitswesens: Wie die E-Patientenakte endlich den Arztbrief und das gute alte Faxgerät ablösen soll

Erhält nun auch die Digitalisierung Einzug bei Krankenkassen, Ärzten und Krankenhäusern? Zumindest haben…

Aufgepasst, hier springt der humanoide Roboter Atlas von Boston Dynamics und zeigt sein athletisches Können

Ist es aufregend, spannend oder eher doch beängstigend? Der Roboter Atlas der Firma…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige