Suche

Anzeige

Panne wegen falschem Sponsoren-Logo: Bayer Leverkusen zieht Adventskalender aus dem Verkehr

Richtig großer Fauxpas: Bayer Leverkusen wollte auch dieses Jahr wieder seinen Fans einen Adventskalender anbieten. Nun wurde dieser von der Liste der Fanartikel gestrichen. Grund ist aber kein Lebensmittelskandal sondern ein Sponsoring-Skandal.

Anzeige

Die aktuelle Kalender von Fußballvereinen wie Bayer 04 Leverkusen sind jedes Jahr ein Renner. Doch dieses Jahr wäre der Kalender „wegen Lieferanten-Schwierigkeiten“ nicht erhältlich, so eine Pressemitteilung. Auf Nachfrage der Rheinischen Post erklärte eine Mitarbeiterin an der Telefonhotline dann, dass mit dem Kalender“ irgendetwas nicht gestimmt hat“.

Wie die Bild berichtet prangt auf der Packung ein falsches Motiv. Und zwar das vom inzwischen insolventen Billigstromanbieter TelDaFax. 2015 muss­te Bayer 10,9 Mio Euro plus rund 2 Mio Euro Zin­sen an den Bil­lig­strom-An­bie­ter zu­rück­zah­len. TelDaFax hatte Bayer Leverkusen zwischen 2007 und 2011 gesponsert.

Fehler erst in Produktion aufgefallen

Den Verantwortlichen ist der Fehler auf dem Schokoladen-Adventskalender erst aufgefallen, als die Produktion schon lief. „Uns ist trotz dreimaliger Kontrolle eine Panne unterlaufen“, sagte Meinolf Sprink, der Direktor für Soziales und Fans bei Bayer, gegenüber der Rheinischen Post. Nun will der Fußballklub die rund 1000 fehlerhaften Kalender an die „Tafel Leverkusen e.V“ spenden, die sich um Bedürftige in der Stadt kümmert.

Digital

CES 2019 (Teil 1): Ob albern oder sinnvoll – diese Highlights aus Las Vegas bringen Schwung ins Marketing

Es ist ein schmaler Grat zwischen technologischer Albernheit und echtem Verständnis der Customer Journey. Die CES 2019 war ein Lehrbeispiel für die veränderten Ansprüche an Marketing, in einer Zeit des aufgeklärten, gut informierten und mündigen Endkunden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Überraschender Abschied: DB-Marketingchefin Neubauer gibt im Spätsommer ihren Posten auf

Antje Neubauer arbeitet seit zwölf Jahren bei der Deutschen Bahn. Im Spätsommer dieses…

Reise- und Tax Free Shopping-Trends: Die Handelskrise wird die Touristenströme in 2019 entscheidend beeinflussen

Wie werden Millennials in Zukunft im Ausland shoppen? Innovative Zahlungstechnologien und Serviceleistungen sollten…

Logo versus visuelle Positionierung oder warum Mastercard nicht Apple oder Nike ist

Starke Marken besitzen eine verbale und eine visuelle Positionierung. So besitzt Flixbus die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige