Suche

Werbeanzeige

Online-Werbung wird billiger

Werbeformen im Internet sollen im kommenden Jahr nach Informationen des Kressreport zwischen zehn und 30 Prozent günstiger werden.

Werbeanzeige

Der Branchendienst spekuliert in seiner neuesten Ausgabe, dass sämtliche Online-Vermarkter aufgrund der schlechten Werbeerlöse im dritten Quartal 2001 ihre Preislisten nach unten korrigieren werden.

Lutz Röllig, Leiter AdSales bei Europas größter Entscheidungsplattform bestätigte gegenüber Pressetext.deutschland die Kress-Prognose: „Durch den bestehenden Käufermarkt werden die Preise weiter unter Druck geraten. Lediglich Anbieter von Premiumplatzierungen und innovativen Werbeformen werden das Preisniveau halten können.“

Besonders die klassische Bannerwerbung soll laut Kressreport auf den Webseiten von Tageszeitungen und Magazinen bis zu 20 Prozent günstiger werden. Die Preise für Sonderwerbeformen blieben bei Verlags- und Sender-Websites jedoch weitgehend konstant. Unabhängige Vermarkter wie etwa Adlink hätten jedoch angekündigt, in die Offensive zu gehen und aufmerksamkeitsstarke Sonderwerbeformen wie Popups sogar 30 Prozent günstiger anzubieten.

http://www.kress.de

Digital

Facebook wird zum Seniorentreff: Neue Studie sieht Zuwächse bei den Alten, aber die Jugend nimmt Reißaus

Stellt man sich Facebook als Mehrgenerationenhaus vor, hätte die Anzahl der Bewohner im vergangenen Jahr nochmals stark zugenommen. Ihr Altersdurchschnitt wäre aber ebenso stark gestiegen, das zeigt der jüngst veröffentlichte Social-Media-Atlas: Zuckerberg kann zwar einen Rekordzuwachs bejubeln, allerdings verliert die Plattform bei Teenagern an Bedeutung. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Investmentlegende George Soros: „Facebook macht süchtig wie ein Casino“

Nächste Abrechnung mit Facebook: In den Chor der Kritiker des weltgrößten Social Networks,…

Glücksgriff unter den Testimonials: Roger Federer bleibt globaler Markenbotschafter für Mercedes-Benz

Wenn einer als Testimonial richtig gut Geld verdient, dann ist es Roger Federer.…

Ist schlechtes Management der Führungskräfte für Ihre Unproduktivität verantwortlich?

Während wir diese Studie zusammenfassen sind wir einigermaßen produktiv. Die Studie besagt aber:…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige