Suche

Anzeige

O2 blickt auf den wichtigen Wachstumsmarkt des mobilen Internets

Der deutsche Mobilfunkanbieter O2 öffnet sein Netz für die Nutzung von VoIP-Diensten wie Skype ohne Zusatzkosten im Rahmen seiner mobilen Internetverträge.

Anzeige

„Der Schritt von O2, sein Netz für die Nutzung von VoIP-Diensten wie Skype ohne zusätzliche Kosten zu öffnen, ist aus Marktsicht klug und kommt zur richtigen Zeit“, kommentiert Wolf Ingomar Faecks, Geschäftsführer von Sapient Deutschland. Für den Experten liegt die Zukunft für die Mobilfunkanbieter in Datentarifen und dem mobilen Internet.

„Während T-Mobile und Vodafone vehement versuchen, ihre Sprachumsätze zu protegieren und die im Falle von T-Mobile angekündigten Zusatztarife nur einer schrittweisen Öffnung gleichkommen, hat O2 die Zeichen der Zeit erkannt und stellt bei mobilen Internetanwendungen die Wünsche seiner Nutzer in den Mittelpunkt“, argumentiert Faecks.

Mit einer aufeinander abgestimmten Strategie aus vernünftig kalkulierten Tarifen, sinnvollen Services und attraktiven Highend Mobiltelefonen werde O2 im wichtigen Wachstumsmarkt des mobilen Internets an Boden gewinnen und den nächsten Trend des mobilen VoIP vorgeben.

www.sapient.de

Kommunikation

Twitter kennt dich genau: Wie Algorithmen aus 144 Metadaten das Leben der Nutzer rekonstruieren

Jeder Tweet übermittelt 144 Metadaten, hat die Studie "You are your Metadata" von Wissenschaftlern aus London herausgefunden. Mit Hilfe der Informationen lassen sich die Leben der Twitter-Nutzer per Algorithmus rekonstruieren, selbst die Verschleierung sei ineffektiv, heißt es. Der teils unbedarfte Umgang der Nutzer mit Daten sei das Hauptproblem, so die Forscher. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Chinas Social-Credit-System: Aus Big Data wird Big Brother

Wer online ökologische Produkte bestellt, ist ein guter Mensch, wer stundenlang Computerspiele zockt,…

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige