Suche

Werbeanzeige

Novelle kann zum September in Kraft treten

Heute hat die Datenschutznovelle II (Datenhandel) den Bundesrat passiert und damit ihre letzte Hürde genommen. Jetzt muss das Gesetz nur noch ausgefertigt und veröffentlich werden. Es tritt am 1. September 2009 in Kraft. Das Gesetz enthält unter anderem die umstrittenen Regelungen zur Verarbeitung und Nutzung von Daten zu Werbezwecken.

Werbeanzeige

von Dr. Ulrich Wuermeling, Latham Watkins

Für bereits erhobene Daten gilt eine Übergangsfrist bis zum 31. August 2012. In der nun beschlossenen Fassung bleibt es beim stark kritisierten Einwilligungsvorbehalt; eine Reihe von Ausnahmen bieten aber Spielraum für die Wirtschaft. Wenn ausreichende Transparenz über die verantwortliche Stelle hergestellt wird, soll nach der jetzt vorliegenden Fassung des Gesetzes künftig weiterhin die Werbung für fremde Angebote möglich sein.

Auch die Übermittlung von Adressdaten für Werbezwecke wird weiterhin erlaubt, wenn die Herkunft der Daten aus der jeweiligen Werbung hervorgeht. Eine weitere Ausnahme gilt für Daten aus allgemein zugänglichen Adress-, Rufnummern-, Branchen- oder vergleichbaren Verzeichnissen. Die im ursprünglichen Regierungsentwurf viel zu eng gefasste Ausnahme für B2B-Werbung wurde erweitert, so dass die Namen der Ansprechpartner in Unternehmen weiterhin verwendet werden können. Eine weitere Ausnahme gilt für Spendenwerbung.

Kommunikation

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley, die ihre Abneigung weniger unverhüllt zum Ausdruck bringen als Snap-Chef Evan Spiegel und Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Ursprung der ziemlich besten Feindschaft war Zuckerbergs Versuch, den aufstrebenden Rivalen zu übernehmen. Das Vorhaben scheiterte tatsächlich doppelt, wie ein neues Buch von TechCrunch-Autor Billy Gallagher nun enthüllt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Schwedens flinker Sprung zum bargeldlosen Land: Die Kronen verschwinden zu schnell

Es scheint so als wäre es das fortschrittlichste Land der Welt: Schweden besitzt…

Jameda muss umrüsten, um keine weiteren Klagen zu erhalten: „Das Geschäftsmodell ist vom Gericht nicht verworfen worden”

Viele Ärzte sehen die Seite Jameda kritisch, selbst wenn sie dort gute Noten…

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige