Suche

Anzeige

Neues Bezahlsystem mit Bankkonto-Login ohne Kunden-Registrierung

Die Eco Novum GmbH stellt mit ESEPA ein neues Bezahlsystem für das Shoppen und Überweisen im Internet zur Verfügung. Der Käufer zahlt per Direktüberweisung von seinem eigenen Onlinekonto, der Händler wird in Echtzeit über die autorisierte Zahlung informiert.

Anzeige

ESEPA funktioniert nach Angaben von Eco Novum sicher und schnell: Der Kunde klickt auf das entsprechende Symbol im Kassenbereich des Onlineshops und tätigt mit gewohntem Login seines Bankkontos sowie eigener TAN gebührenfrei die vorbereitete Überweisung. Sensible Daten wie PIN oder TAN speichert ESEPA grundsätzlich nicht und leitet diese auch nicht an Dritte weiter. Auf Wunsch kann der Kunde seine Daten jedoch hinterlegen.

Händler verbessert Liquidität

„Für den Händler ist ESEPA günstiger als die Abrechnung über Kreditkarten, zudem erhöht er seine Liquidität durch eine direkte Kontogutschrift“, sagt Daniel Dümler, Geschäftsführer der Eco Novum GmbH. Für den Kunden würden keinerlei Kosten anfallen, er müsse sich nicht registrieren und spare sich die Eingabe komplizierter Überweisungsdaten.

Da im Rahmen des SEPA Abkommens ab Februar 2014 die Nutzung der 22-stelligen IBAN Kontonummer verpflichtend wird, stelle ESEPA eine zukunftsorientierte Lösung dar: Die Daten des Rechnungsempfängers seien unveränderlich im Formular enthalten – so könnten die von zahlreichen Experten befürchteten Falscheingaben und Fehlbuchungen vermieden werden.

Kommunikation

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf YouTube hat das Video bereits mehrere Rekorde aufgestellt. Der Beeindruckendste: Mit 221 Millionen Aufrufen in zwei Monaten hat sich der Film zum meistgesehenen Kampagnenvideo in Indien entwickelt. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung:…

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige