Suche

Werbeanzeige

Neue Wege zur Qualifizierung von Kundendaten

MicroPool heißt ein neuer Service zur Qualifizierung und Anreicherung von Kundenadressen mit Adressdaten führender Anbieter im Direkt- und Mikromarketing. Damit können die verschiedenen Angebote erstmals integriert werden.

Werbeanzeige

Ausgedacht hat sich diesen Service die Hamburger Unternehmensberatung und Grey Tochter Dynamic CRM. So kann ein Unternehmen die eigene Kundendatenbank aufrüsten lassen, in dem nicht nur die bestehende Datenbank beispielsweise nach Dubletten durchforstet, sondern auch mit den Daten der am Markt vorhandenen Adress-Anbieter angereichert wird.

Auf diese Weise können wichtige sozio- und mikrogeographische Daten in einer bestehenden Kundendatenbank ergänzt werden. Das Besondere an dem Service: Das Beratungsunternehmen will je nach Zweck und Bedarf die jeweils besten Daten aus den verschiedenen Anbieterpools heraussuchen. Das Unternehmen selber, das ins Kundenbeziehungsmanagement einsteigen will, müßte also nicht alle Anbieter kennen, prüfen und im schlechtesten Falle von mehreren ein „wenig“ Adress-Informationen abnehmen. Normalerweise läuft insbesondere die Auswahl der verschiedenartigen Angebote unter erschwerten Bedinungen: So konzentrieren sich einige Anbieter auf Konsum- und öffentliche Daten, andere auf Individualdaten und Typologien und eine dritte Gruppe auf regionale Informationen.
„Das Wissen um jeden Anbieter im Markt, das Qualifizieren und Anreichern von Adressen und das Aufdecken von Marktpotenzialen bedeutet für das Unternehmen einen erheblichen Mehraufwand“, so Martin Nitsche, Geschäftsführer von Dynamic CRM.

Das MicroPool-Tool arbeitet nach Unternehmensangaben von der Selektion aller am Markt verfügbaren Informationen bis zur Anreicherung und Qualifizierung der Kundenadressen alle Schritte in einem standardisierten Verfahren ab. So soll das auftraggebende Unternehmen innerhalb kürzester Zeit zu geringen Kosten nur eine Datei im beliebigen Format zurück bekommen, die alle Adressdaten mit den gewünschten Merkmalsausprägungen beinhaltet. Mit dem Ergebnis: Die Analyseabteilungen in den Unternehmen hätten im Erfolgsfalle weniger Aufwand und die Zahlung mehrfacher Basiskosten bei verschiedenen Anbietern reduzierte sich erheblich.

www.micropool.de

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Werbeanzeige