Suche

Werbeanzeige

Movie Park Germany

Der Movie Park Germany bei Bottrop-Kirchhellen ist Deutschlands größter Film- und Entertainment-Park für die ganze Familie. Den Besucher erwarten insgesamt fünf Themenbereiche mit zahlreichen auf bekannten Filmen und Fernsehserien basierenden Fahrgeschäften und weiteren Attraktionen. Außerdem beherbergt der Park einige Studios, in denen Fernseh- und Kinoproduktionen gedreht wurden.

Werbeanzeige

Zur Geschichte
Im Juni 1996 wurde der Park als Warner Bros. Movie World auf dem ehemaligen Gelände des Freizeitparks Bavaria Filmpark eröffnet. Zuvor befand sich auf dem Gelände der Traumlandpark und davor der Kirchhellener Märchenwald.

Hollywood Street Set
Bermuda Triangle-Alien Encounter und das Roxy Kino mit Shrek Movies in 4-D Qualität sind die Attraktionen in diesem Themenbereich. Im Bermuda Triangle-Alien Encounter erwartet Sie eine Expedition ins Unbekannte. Die Fahrt ins Innere des mysteriösen Vulkans hat viele Überraschungen zu bieten. Aber Vorsicht, hier werden Sie nass!
Im Roxy Kino können Sie die märchenhaften Abenteuer von SHREK®, Prinzessin Fiona® und Esel gleich hautnah miterleben und fühlen.

Nickland
Insbesondere die Kleinen und Kleinsten kommen hier voll auf ihre Kosten. Abenteuer lassen sich am besten bei einer Entdeckungstour im blauen „Adventure Express“ erleben. Ganz Mutige werden im Avatar Air Glider zum Luftbändiger und gleiten mit einem Segelflieger durch die Lüfte. Für ambitionierte Rennfahrer sind die Barnyard Bumpers genau das Richtige. Mit Otis, dem Party-Bullen, und seinen tierischen Freunden geht es im Auto des Farmers quer über den Bauernhof.

Nass und lustig geht es bei „Dora’s Big River Adventure“ zu. Geht mit Dora und ihrem Äffchen Boots an Bord des Big River Adventures und erlebt eine verrückte Reise durch einen bunten Regenwald, bevor ihr schließlich einen Wasserfall hinuntersaust. Spongebob Splash Bash bietet eine Wasserschlacht der Superlative.
Weitere Attraktionen sind etwa Jimmy Neutron’s Atomic Flyer, Sea Swing, Splat-O-Sphere und Diego’s Rescue Rider.

Streets of New York
Dieser Themenbereich ist garantiert nichts für schwache Nerven! Wer etwa in den NYC Transformers einsteigt, wird durch die Luft gewirbelt und um die eigene Achse gedreht. Besonders Abenteuerlustige können bei „Time Riders“ den verrückten Erfinder Horace Garrison Wells auf einer furiousen Reise durch die Zeit begleiten. Vampire und andere gefährliche Gestalten treiben ihr Unwesen in „Van Helsing’s Factory“.

The Old West
Hier geht es hoch hinaus. „MP EXPRESS“ ist eine besondere Achterbahn, denn hier befinden sich die Schienen nicht unter dem Wagen, sondern über den Köpfen der Gäste! Loopings in 30 Meter Höhe und Kurvenfahrten in rasantem Tempo werden so zur echten Herausforderung.

„Side-Kick“ ist ein schnelles Fahrgeschäft, bei dem die Gäste am Ende eines frei schwingenden Mastes in einer sich drehenden Gondelscheibe Platz nehmen und sich während der turbulenten Fahrt mehrfach um die eigene Achse drehen.
Ein rasantes Vergnügen für die ganze Familie bietet „The Bandit“, die erste deutsche Achterbahn aus Holz nach traditionellem amerikanischen Vorbild. Die gigantische Fahrt führt mit Geschwindigkeiten von 70 km pro Stunde über 30 Meter hohe Berge und durch tiefe Täler.
Und für wen das noch nicht genug ist, der sollte unbedingt noch „The High Fall“ besuchen. Der in seiner Art europaweit einzigartige Gyro Drop Tower lässt selbst bei hartgesottenen Fans rasanter Rides keine Wünsche offen. Gesichert durch Gurte und Schulterbügel geht es zunächst 60 Meter in die Höhe – die Füße baumeln frei. Mit bis zu 90 km/h geht es dann im freien Fall wieder in die Tiefe.

Santa Monica Pier
Gleich sieben Attraktionen bietet dieser Themenbereich. Nehmen Sie etwa Platz auf „Crazy Surfer“, einer sich drehenden Scheibe und erleben Sie die perfekte Welle. Im „Hollywood Museum“ erleben Besucher interaktiv ein Stück Filmgeschichte.

Kämpfen Sie Seite an Seite mit Batman oder schütteln Sie Rocky die Hand. Abkühlung gibt es bei „Pier Patrol-Jet Ski“. Im Pier Side Carousel fliegen Sie im Kreis herum und lassen sich den Wind ins Gesicht wehen. Besuchen Sie außerdem das „Santa Monica Wheel“, „Rescue 112“ und „Stormy Cruise“.

Mystery River & Ice Age
Durch dunkle Höhlen und Schluchten, vorbei an erstaunlichen Fabelwesen geht es bei der sagenhaften Flussfahrt auf dem „Mystery River“. Bei „Ice Age Adventures“ begleiten Sie Sid, Diego, Manny und Scrat, die tierischen Helden des gleichnamigen Films, auf eine abenteuerliche Wasserfahrt durch das ewige Eis.

Shops
In den diversen Shops überall im Park finden Besucher alles rund um SpongeBob, Shrek und viele andere Filmhelden sowie tolle Movie Park Fan-Artikel. Die ganze Vielfalt der Movie-Park-Shoppingwelt finden Sie hier.

Gastronomie
Wer nach so viel Spaß und Entertainment den kleinen oder großen Hunger stillen möchte, der findet im Park eine große Anzahl an kleinen und großen Restaurants mit einer abwechslungsreichen Auswahl an herzhaften und süßen Speisen.

Tipp: Besuchen Sie eine der vielen tollen Shows für Groß und Klein, die der Park zu bieten hat. Eine Übersicht gibt es hier.

Öffnungszeiten

Von Ende März bis Anfang November ist der Park bis auf wenige Ausnahmen täglich geöffnet.

Wochentags ist von 10-18 Uhr geöffnet.

Verlängerte Öffnungszeiten an Wochenenden, Feiertagen und in den Ferien.

Die genauen Öffnungstermine und -zeiten erfahren Sie hier.

Eintrittspreise

1-Tageskarten
Kinder:
(bis 3 Jahre)

Kinder:
(4-11 Jahre)

Erwachsene/Jugendliche:
(ab 12 Jahre)

Senioren:
(ab 55 Jahre, mit Ausweis)
Senioren:
(sonntags)
frei

28,00 €

34,00 €

28,00 €

10,00 €

2-Tageskarten
Erwachsene/Jugendliche:
(ab 12 Jahre)
Kinder:

(4-11 Jahre)
49,50 €

42,00 €

Gruppenpreise:
20-49 Personen:
Ab 50 Personen:
Donnerstags, nur im Okt/Nov.:
25,00 € p.P.
24,00 € p.P.
21,00 € p.P.

Anfahrt

Größere Kartenansicht

…mit dem PKW
Ausführliche Wegbeschreibungen für sämtliche Richtungen von Amsterdam über Brüssel und Aachen bis hin zu Hamburg, München, Köln, Düsseldorf und Bonn erhalten Sie hier.

Parken:
Es stehen über 5.700 Parkplätze zur Verfügung. Die Parkgebühr für PKWs und Wohnmobile beträgt 5,00 € pro Tag. Busse können kostenlos parken.

…mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Ab Bahnhof Essen nehmen Sie den Bus SB16 bis zur Endhaltestelle „Movie Park“ (direkt am Haupteingang gelegen). Auch die Anfahrt via Bahn ist dank des nahe gelegenen Bahnhofs „Feldhausen“ (ca. 300m vom Park entfernt) recht einfach:

RE14 ab Essen Hauptbahnhof Richtung Borken
RB44 ab Oberhausen Hauptbahnhof nach Dorsten
RB43 ab Dortmund Hauptbahnhof über Herne nach Dorsten

Weitere Informationen erhalten Sie unter Movie Park Germany.

Informationen zu Übernachtungen finden Sie hier.

Bildmaterial: Movie Park Germany GmbH

Kommunikation

„Weil Hitler gerade nicht kann“: ZDF-„heute-show“ frisiert AfD-Plakate um und polarisiert damit im Social Web

"#heuteshow-Leaks: Das sind die neuen AfD-Plakate", schreibt die Redaktion der Satire-Sendung "heute-show" bei Facebook und Twitter. Dazu wurden vier Fotos veröffentlicht, die AfD-Wahlplakate zeigen, an denen die Satiriker vom ZDF Hand angelegt haben. Denn nun heißt es etwa "Bernd statt Börek" und "Weil Hitler gerade nicht kann." Im Social Web wurde die Aktion zum Hit, es gibt aber auch Kritik. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Werbeanzeige