Suche

Anzeige

Advertorial

Mobivention stellt App Service Angebot vor

Der App-Entwickler Mobivention wird am 18. und 19. September 2013 auf der Dmexco 2013 vertreten sein und sein breites Angebot an App Services präsentieren. Das Kölner Unternehmen ist Spezialist für die Entwicklung von Apps als auch für deren Konzeption und Vermarktung. Erstmals stellt mobivention auch sein neustes Service Angebot „App Marketing“ vor.

Anzeige

mobivention ist auf die Entwicklung und Konzeption von Apps spezialisiert. So wurden bereits Apps für namhafte Kunden und Produkte wie Jägermeister, Lanxess, NWB und Trox/ Broetje erfolgreich realisiert. Langjährige Erfahrung in Kombination mit einem professionellen Team bieten einen schnellen und flexiblen Service. Design, Programmierung und Vermarktung erfolgen am Standort Köln und bieten qualitativ hochwertige Apps made in Germany.

Umfangreiches App-Marketing-Portfolio

Als neusten Service bietet das Unternehmen auch die Vermarktung von Apps an und präsentiert auf der Dmexco sein umfangreiches App-Marketing-Portfolio. Das Angebot richtet sich sowohl an Kunden, die ihrer neuen App den bestmöglichen Start ermöglichen als auch an jene, die ihrer bereits veröffentlichten App einen erneuten Kick geben wollen.

Sie finden Mobivention auf der Dmexco 2013 in Halle 6, Stand B 033. (de/mobivention GmbH)

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige