Suche

Werbeanzeige

Microsoft steigt in den deutschen CRM-Markt ein

Der Softwaregigant aus Redmond fokussiert mit der Entwicklung der neuen Software „Microsoft CRM“ hauptsächlich auf kleine und mittelständische Unternehmen. Das teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit.

Werbeanzeige

„Laut den Marktforschern der Gartner Group setzen nur 10 Prozent der europäischen Mittelständler CRM ein“, so Jürgen Gallmann, Geschäftsführer von Microsoft Deutschland. Hier sieht Microsoft einen wachsenden Markt. Bei 170 000 Mittelständlern in Deutschland sieht Gallmann ein Potenzial von knapp 60 000 Unternehmen, die 2010 mit CRM-Programmen ausgerüstet sein wollen.

Die CRM Software soll sich in bestehende Microsoft-Software und den vorhandenen Applikationen wie Outlook leicht integrieren lassen. Gleichzeitig wolle man den Mitarbeitern eine vertraute Arbeitsoberfläche bieten, um ihnen so lange Einarbeitungszeiten zu ersparen und die Akzeptanz zu fördern.

Die Basis der Software bietet unter anderem Funktionen für ein Kunden- und Kontaktmanagement, ein Aktivitäten- und Aufgabenmanagement, für den Versand von Serien-E-Mails oder die Erstellung von Berichten. Möglich ist die Aufrüstung mit einem Kundenservice- oder Vertriebsmodul, das Kundenservice-Modul umfasst unter anderem Funktionen für die Verwaltung von Serviceanfragen, eine Wissensdatenbank sowie ein Warteschlangen-Management. Das Vertriebsmodul ergänzt die Basisfunktionen um ein Lead-, Verkaufschancen- und Vertriebsgebiet-Management.

www.microsoft.de

Kommunikation

Von Hopfenopfern und VOLLakademikern: Die zünftige Twitter-Sause der Wiesnwache zum Oktoberfest

Oans, Zwoa, Twitter: Es gibt wohl keinen staatlichen Stab für Öffentlichkeitsarbeit, der eine bessere Social-Media-Kommunikation betreibt als die Polizei München. Dass die Beamten in Krisensituationen ihr Handwerk meisterlich beherrschen, bewiesen sie bereits beim Amoklauf im Olympia-Zentrum. Sie können aber auch lustig. Während des Oktoberfestes twittert die Wiesnwache über besoffene VOLLakademiker oder liebestolle Hopfenopfer. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Werbeanzeige