Suche

Anzeige

Marketing – Motor für profitables Wachstum

Unternehmenserfolg ist machbar - mit einer klaren Marketingstrategie, die Produkt- und Marktpotenziale erschließt und ausschöpft. So wirbt der Deutsche Marketing-Verband für seinen 33. Jahreskongress am 27. Oktober 2005. Im Internationalen Congress Center Dresden wird die Vereinigung der Marketeers Erfolgsbeispiele leistungsstarker Unternehmen präsentieren.

Anzeige

Dabei sind die Aussichten offenbar besser als die Stimmung: Nachdem der Träger des Deutschen Marketing-Preises 2005 den Kongressteilnehmern seine ausgezeichnete Marketingleistung präsentiert haben wird, macht Prof. Dr. h.c. Reinhold Würth Mut zum Aufbruch. Innovationen, Marktnähe und Internationalisierung sind die Erfolgsfaktoren, sowohl in der Konsumgüterindustrie für Dr. Hans-Henning Wiegmann (Henkell & Söhnlein) und Ronald Felber (ECKES-Granini) als auch bei den Industriegütern für Christian Schult (Dräger Safety).

Wachstum im Handel? Ja – mit der richtigen Geschäftsidee und einem konsequentem Expansionskurs, das vertritt Marc Lukies (Fressnapf). Und wie man die richtigen Marketing Tools einsetzt und das richtig, darüber informieren praxisnah Thomas Ferrero (Samsung) zum Thema Produkt und Preis, Harald Eisenächer (Lufthansa) zu Kundenbindung und Dr. Hannes Walter (Porzellan-Manufaktur Meissen) zur Vertriebspolitik. Bernd M. Michael (Grey) und Dr. Michael Trautmann (kempertrautmann) beleuchten den Auftrag und den Beitrag der Kommunikation zu profitablem Wachstum in engen Märkten. Ohne Profit ist alles Wachstum nichts? Karl-Heinz Stiller (Wincor Nixdorf) zeigt, wie man im Spannungsfeld von Markt und Börse bestehen kann.

Wenn Unternehmen auf Wachstum setzen, sind Marketing und Vertrieb besonders gefordert, und sie müssen wissen, wohin die Reise geht. Als Ergebnis einer Exklusivstudie von Droege & Comp präsentiert Dr. Wendelin Müller, wie sich die Marketers erfolgreich im Unternehmen positionieren. dabei ist es unabdingbar, den Kerngedanken einer marktorientierten Unternehmensführung wieder ins Zentrum zu rücken.

Informationen und Anmeldung: Deutscher Marketing-Verband Service GmbH, Tel. 0211 / 864 06 16, Fax: 0211 / 864 06 40, E-Mail: schindler@marketingverband.de

Kommunikation

Tik Tok-Hype: diese App lässt Teenager durchdrehen

Man muss nicht alles verstehen: Welche App erreicht über eine halbe Milliarde Nutzer mit Videoschnipseln, in denen Teenager so tun, als würden sie Popsongs nachsingen? Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Tik Tok ist die App der Stunde – zumindest für Jugendliche. In Deutschland bis zur Übernahme als Musical.ly bekannt, explodiert die Viral-App unter dem neuen Besitzer Bytedance vor allem in Asien weiter – und fasziniert die werbertreibende Wirtschaft. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook droht Milliarden-Datenschutzstrafe in den USA 

Facebook könnte sich laut einem Zeitungsbericht auf eine Milliardenstrafe in den USA einlassen, um…

Nach Kritik von Politikern und Anwohnern: Amazon streicht Plan für zweites Hauptquartier in New York 

Amazons Suche nach einem „zweiten Hauptquartier“ in den USA ist zu einem landesweiten…

Levi’s 2. Börsengang: Warum die Jeans-Kultmarke in der launigen Modeindustrie weiter profitabel ist

Es ist der Inbegriff der Jeans: Levi's. Das vor 145 Jahren gegründete US-Unternehmen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige