Suche

Werbeanzeige

Marketing-Events werden für die Markenführung wichtiger

Für fast 60 Prozent der Unternehmen und Agenturen, die TNS-Infratest im Rahmen der ersten Eventklima-Studie 2005 des Forum Marketing-Eventagenturen (FME) befragte, sind Marketing-Events das Kommunikationinstrument der Zukunft. Immerhin 52 Prozent der Experten sind sich sicher: Event-Marketing wird sich zunehmend zum Instrument der integrierten Markenführung entwickeln.

Werbeanzeige

Bei 37 Prozent der Befragten rangiert das Event-Marketing dagegen als On-top-Maßnahme. Auch profitiert Event-Marketing vom Trend hin zu mehr direkter Kommunikation und Kundenansprache. Wie die Studie zeigt, fließt inzwischen nur noch die Hälfte aller Marketing-Budgets der Big-Spender in die klassische Werbung, beim Mittelstand ist es sogar nur noch ein Drittel. Bei den großen Unternehmen macht das Event im Ausgaben-Mix der Kommunikationsaufwendungen insgesamt 14 Prozent, bei Mittelständlern insgesamt 16 Prozent aus.

Insgesamt rechnet die Branche für das Event-Marketing 2006 mit einem Gesamtvolumen von 1,68 Milliarden Euro (2005:1,38 Mrd. Euro). Dabei tragen die Public-Events mit 43 Prozent den größten Teil zum Gesamtvolumen bei. In 2006 wird das Aufkommen auf 760 Millionen Euro ansteigen (2005: 580 Mio.). Ursache für den überproportionalen Anstieg ist vor allen Dingen die Fußballweltmeisterschaft

TNS befragte insgesamt 263 Unternehmen, davon 126 der 250 Top-Kommunikationstreibenden in Deutschland, 80 Mittelständler, die Marketing-Events als Kommunikationsmaßnahme einsetzen und 57 Agenturen aus den Bereichen Klassik, PR und Event. Die komplette Studie Event-Klima 2005 wird Anfang April 2005 erscheinen.

www.fme-net.de

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige