Suche

Anzeige

Marburger drängen ins Milchregal

Noch steht nicht fest, wo die neuen Produkte der Marke aus der Marburger Traditions­molkerei erhältlich sein werden, aber als sicher gilt schon, was drinstecken wird: ausschließlich Milch aus gentechnikfreier Produktion. Dies geht aus einem Bericht der „Oberhessischen Presse“ hervor. „Wir legen uns selbst strenge Maßstäbe für die Fütterung auf“, sagt in dem Zeitungsartikel Ludwig Rein, Vorsitzender der Marburger Molkereigenossenschaft, und bezieht sich damit auf den Grundsatz der gentechnikfreien Milchproduktion. „Die Branche wird uns genau beobachten“, ist er sich sicher und berichtet damit über den eigenen Betriebsalltag.

Anzeige

Die Genossenschaft müsse sicherstellen, dass nur gentechnikfrei produzierte Milch am Molkerei-Standort in Marburg angeliefert werde. Die 73 Landwirte aus der näheren und weiteren Region, die den neuen Molkereibetrieb beliefern werden, würden sich dazu verpflichten.

„Eine Einzelhandelskette hat zugesagt, uns die Milch abzunehmen, sobald wir liefern können“, erklärt Genossenschaftsvorsitzender Rein. Jedenfalls müssten die neuen Molkerei-Betreiber dies ab Mai schaffen, denn ab diesem Zeitpunkt stünden sie unter Vertrag.

Weil sie in der Lebensmittelkette mittlerweile einen Großabnehmer gefunden hätten, stehe nun auch der Finanzierungsplan. „Wir haben Kreditgeber gefunden“, berichtet Rein gegenüber der Regionalzeitung. Beliefert werden sollen ausschließlich Lager in Hessen, sodass die Milch auch nah am Produktionsort verkauft werden kann.

www.op-marburg.de

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

„Digitale Gangster“: Britische Parlamentarier fordern strengere Datenschutz-Regeln für Facebook

Facebook hat nach Einschätzung des britischen Parlaments «vorsätzlich und wissentlich» gegen Datenschutz- und Wettbewerbsrecht…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige