Suche

Werbeanzeige

Machine Learning: Twitter kauft Startup Whetlab

Whetlab verkündet auf der Website den Deal mit Twitter

Twitter kauft Whetlab und will durch diese Übernahme Tweets besser verstehen und organisieren. Die "Machine Learning Technik" wird nun Teil der Twitter-Familie, die fünf Gründer arbeiten ab dem 15. Juli bei dem Kurznachrichtendienst.

Werbeanzeige

Twitter möchte die Benutzer einfacher verstehen und wissen, wie sie Social-Media-Plattformen nutzen und wie sie relevante Inhalte finden. Dafür kaufte das Unternehmen das Start-up Whetlab. Das Team von Whetlab will seinen Service zum 15. Juli 2015 schließen und seine Arbeit bei Twitter, für die Weiterentwicklung des Spam-Schutzes, Verbesserung der Werbeanbindung und Präzisierung der Suchfunktionen, aufnehmen, berichtet TechcrunchDie in Cambridge ansässige Whetlab beschäftigte bislang fünf Mitarbeiter, die also künftig für Twitter arbeiten werden. Wie teuer der ganze Deal war, wurde noch nicht bekannt.

Keine konkreten Angaben über die Kaufsummen

Für die Live-Streaming-App Periscope legte Twitter vor Kurzem insgesamt über 86 Millionen US-Dollar auf dem Tisch. Damit hat Twitter doch weniger bezahlt, als Brancheninsider vermutet hatten. Dazu gab der Kurznachrichtendienst bekannt den Hersteller der Marketing-Technologie TellApart übernehmen zu wollen. TellApart entwickelt Retargeting-Dienste über dynamische Produktanzeigen und E-Mail-Marketing-Maßnahmen.

Kommunikation

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des FC Bayern lesen sich wie ein Who-is-Who des DAX. Entsprechend war die Überraschung groß, als vor zwei Tagen bekannt wurde, dass die Kranich-Airline nach 14 Jahren als "Platin-Partner" von einem Rivalen aus dem arabischen Raum ersetzt wurde – Qatar Airways. Nachdem die Kölner das Aus zunächst sportlich kommentierten, folgte auf Twitter nun doch der augenzwinkernde Nachtritt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Lufthansa verspottet den FC Bayern auf Twitter, nachdem der deutsche Rekordmeister künftig für Qatar Airways wirbt

Adidas, die Allianz, Audi, die Deutsche Telekom, Lufthansa, Siemens, SAP: Die Werbepartner des…

Editorial zur Jubiläumsausgabe der absatzwirtschaft 03/2018: Halten Sie durch!

Sich nicht ablenken zu lassen und eine Sache erfolgreich zu Ende zu führen,…

Von Philips über die FDP bis hin zur Elbphilharmonie: Das sind die Finalisten des Marken-Award 2018

Die Jury des Marken-Awards 2018 kam zusammen, um die Bewerber zu begutachten und…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige