Suche

Anzeige

Legoland Deutschland mit einer Road-Show auf Tour

Diesen Sonntag, den 04. November verabschiedet sich Legoland Deutschland mit einem großen Feuerwerk in die Winterpause. Sieben Monate lang hat der Freizeitpark gemeinsam mit seinen Fans unter dem Motto „Erlebt das Abenteuer!“ seinen 10. Geburtstag gefeiert. Jetzt ist erstmal Zeit für eine Pause, um im Frühjahr 2013 die Fans mit neuen Highlights zu begeistern. Einen Vorgeschmack auf die neuen Attraktionen gibt es ab dem 22. November bei der Legoland Road-Show.

Anzeige

Mit gleich zwei großen Neuerungen will das Legoland in Günzburg seine Fans 2013 begeistern. Pünktlich zum Saisonstart am 23. März 2013 eröffnet die interaktive Indoor-Fahrattraktion Tempel X-pedition im neuen Reich der Pharaonen. Hier begeben sich kleine und große Besucher auf Schatzsuche durch die Dunkelheit. Mit dieser Erweiterung wird das Land der Abenteuer um 6.000m² vergrößert. Im Legoland Feriendorf eröffnet außerdem die Ritterburg mit 34 prunkvollen Themenzimmern.

Legoland Road-Show ab 22. November

Erstmalig geht Legoland Deutschland ab dem 22. November auf Eventtour, um seinen Fans einen Vorgeschmack auf die Parkneuheiten 2013 zu geben. So können Lego-Fans den großen Lego-Pharaokopf aus dem zukünftigen Reich der Pharaonen in verschiedenen Städten live bestaunen, bevor er ab dem 23. März 2013 in voller Größe als fünf Meter hohe Pharaonenstatue am Eingang der neuen Fahrattraktion Tempel X-pedition im Legoland zu bewundern sein wird.

Die Road-Show-Termine auf einen Blick:

– Stuttgart, Donnerstag 22.11. – Sonntag 25.11.2012: Süddeutsche Spielemesse
– Nürnberg, Freitagnachmittag 14.12. & Samstag 15.12.2012: Mercado Einkaufszentrum
– München, Freitagnachmittag 18.1. & Samstag 19.1.2013: Riem Arkaden
– Augsburg, Freitagnachmittag 15.2. & Samstag 16.2.2013: City Galerie
– Ulm, Freitagnachmittag 1.3. & Samstag 2.3.2013: Abt am Münsterplatz

Mehr Informationen zum Legoland Deutschland finden Sie hier.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige