Suche

Werbeanzeige

Kurzfilm „M.A.M.O.N.“: Die Mexikaner, die Mauer und Donald Trump

Donald Trumps als riesengroßer Roboter, der kleine Mexikaner umbringt

England ist nicht länger die Heimat des schwarzen Humors. Uruguay hat das übernommen und einen Kurzfilm gedreht, der es in sich hat: Donald Trump lässt seinen Plan, an der Grenze zu Mexiko eine Mauer zu bauen, Wirklichkeit werden. Im Kurzfilm "M.A.M.O.N." wird er dann verspottet – und gleich wird der Streifen zum Hit.

Werbeanzeige

Das größte Versprechen von Donald J. Trump: Eine Grenze zwischen den USA und Mexiko. Das makabrere daran: Natürlich werden die Mexikaner den Bau auch noch selbst bezahlen –so meint es zumindest der neue Präsident.

Der „Trumpformer“ kommt

In einem selbstironischen Satirefilm – der nicht aus Mexiko selbst, sondern aus Uruguay kommt – lassen die Filmmacher die Mauer real werden. Der „Trumpformer“ – einer Art Kampfmaschine, gelenkt von Trump selbst, ,will die Oberhand über die Mexikaner behalten. Hier die beißende Fünf-Minuten-Satire:

Der Kurzfilm mit dem Titel „M.A.M.O.N. (Monitor Against Mexicans Over Nationwide)“ kursiert bereits seit den letzten Tagen vor der Wahl auf lateinamerikanischen Seiten im Netz herum. Er stellt die Frage „Wer wird zahlen?“ – und beantwortet sie auch.

Digital

Die Kunst hinter der Künstlichen Intelligenz

Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Predictive Analytics oder Machine Learning – allesamt Hype-Themen der Digitalisierung. Ihre Gemeinsamkeit? Sie bauen auf Algorithmen auf, die dem Computer beigebracht wurden. Sie machen den Computer intelligent. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige