Suche

Anzeige

Kleine Versorger mit größtem Kundenzuwachs

Die Hälfte der Stromverbraucher, die zu einem anderen Anbieter wechseln, entscheidet sich für ein vergleichsweise kleines überregionales Versorgungsunternehmen. Damit sind diese Anbieter wie auch die Naturstromanbieter die Gewinner der Wechselprozesse auf dem deutschen Strommarkt, denn sie verzeichnen die höchsten Zuwächse an Stromkunden. Dies zeigt eine aktuelle Studie über Stromanbieterwechsler der letzten drei Monate, die von der TNS Infratest Energiemarktforschung durchgeführt wurde.

Anzeige

Bereits die Studienergebnisse aus dem Jahr 2009 zeigten laut TNS Infratest, dass die erwartete Preisersparnis beim neuen Anbieter sowie Tarife, die besser auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten sind, wesentliche Wechselgründe für die Kunden sind. „Die Gruppe der kleineren überregionalen Stromversorger hat großen Zuwachs an Neukunden, da neue Akteure wie zum Beispiel „Hitstrom“ oder „Priostrom“ mit ihren Discount-Angeboten seit Ende 2009 zu Lasten von großen überregionalen Anbietern und den Stadtwerken auf den deutschen Strommarkt drängen“, sagt Dr. Petra Breidenbach, zuständige Projektleiterin der Studie „Strommarkt 2011“.

Als zweitwichtigster Wechselgrund sei hinter dem Preismotiv das Angebot von alternativen Tarifen beim neuen Anbieter zu nennen, die besser auf die jeweilige Bedürfnisstruktur (etwa hinsichtlich Verbrauchsverhalten, Transparenz, Präferenz für bestimmte Stromquelle) angepasst sind. Auch die aktuellen Ergebnisse zeigten, dass das Angebot eines überzeugenden Tarifs mit erneuerbaren Energien oder das Image eines reinen Ökostromanbieters für knapp 30 Prozent ebenfalls Argumente für einen Wechsel sind. Das sei deutlich mehr als noch vor 18 Monaten. Die Studie greift neben bevölkerungsrepräsentativ untersuchten Themen das Verhalten und die Bereitschaft zum Stromanbieterwechsel sowie die Kundenbindung an den jetzigen Stromanbieter erneut auf. Außerdem wird die Relevanz des Internets als Informationsmedium und zur Entscheidungsvorbereitung von Stromanbieterwechseln analysiert.

www.tns-infratest.com

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Electronic Arts seinen neuen Shooter Apex Legends mit einem Marketing-Coup zum Megahit machte

Stundenlang vor dem Computer sitzen und in virtuelle Welten abtauchen – der Erfolg…

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige