Suche

Anzeige

Jung von Matt bleibt die Nummer eins, aber Verfolger holen auf

Serviceplan, Scholz & Friends und BBDO verkürzen den Abstand auf den Abonnementsieger Jung von Matt. Dies ist das Ergebnis der Studie agentur-images 09 von absatzwirtschaft, Handelsblatt und Innofact AG, für die 375 Marketing-Entscheider Deutschlands beste Werbeagenturen bewerteten.

Anzeige

In allen Kategorien belegt die Hamburger Agentur Jung von Matt wie im Vorjahr die ersten Plätze der Studie agentur-images. Allerdings halten die Befragten Serviceplan aus München für genauso effizient und BBDO für genauso gut in strategischer Markenführung. Auf ein sehr gutes Gesamtergebnis kommt auch Scholz & Friends mit mehreren dritten Plätzen. Die erstmals berücksichtigte Agentur „Zum Goldenen Hirschen“ glänzt mit Platz zwei in der Disziplin Kreativität.

Steckbriefe aller Agenturen sowie die Rankings aus agentur-images 09 in den Kategorien „Die besten Werbeagenturen (offene Fragen)“, „Top 20 Kreativität“, „Top 20 Effizienz“, „Top 20 Strategische Markenführung“ und „Top 20 Integrierte Kommunikation“ stehen zum Download bereit unter
www.absatzwirtschaft.de/wissen

Im Interview erfahren Sie mehr über Einschätzungen von Frank-Michael Schmidt, CEO der Scholz & Friends Group, die laut agentur-images 09 zu den besten drei Werbeagenturen Deutschlands gehört: www.absatzwirtschaft.de

Außerdem finden Sie die Titelgeschichte „Zähes Ringen um die Werbung“ in absatzwirtschaft 12/09.
www.absatzwirtschaft-shop.de

Digital

Künstliche Intelligenz für Marken und Händler: Keine Option, sondern ein Muss

Bereits heute haben größere Handelsunternehmen aktive und erfolgreiche Projekte auf KI-Basis umgesetzt. Die erreichbaren Wettbewerbsvorteile und der Einsatz von KI beim Wettbewerber führen zunehmend zu einem Druck bei allen Unternehmen, dem nachzueifern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Frust wegen Einmischung von Mark Zuckerberg: Instagram-Gründer verlassen Facebook und wollen neue Projekte starten

Die beiden Gründer der Plattform Instagram verlassen die Konzernmutter Facebook. Sie wollten nun…

Fake-DJ statt Gigi D’Agostino: OMR-Chef Westermeyer entschuldigt sich für #Gigigate bei der Dmexco-Party

Mehr als 3.500 Menschen feierten in diesem Jahr bei der "OMR Aftershow" im…

33 Milliarden für Pay-TV-Sender: US-Kabelgigant Comcast setzt sich in Übernahmeschlacht um Sky durch

Comcast hat die Milliarden-Übernahmeschlacht um den britischen Pay-TV-Sender Sky gewonnen. Das US-Unternehmen bot…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige