Suche

Werbeanzeige

Internationalen Kundenservice im Versandhandel verbessern

Als europäischer Online-Fotoservice ermöglicht die Ifolor AG mit Sitz im schweizerischen Kreuzlingen Kunden, Produkte online auf Ifolor-Portalen zu ordern. Durch organisches Wachstum sowie Akquisitionen in europäischen Ländern stieg das Auftragsvolumen in den vergangenen Jahren deutlich und wurde ein internationaler Kundenservice für sechs Länder erforderlich. Zur Abbildung der Prozesse vertraut das Management laut Peter Hartmann, Vorsitzender des Vorstandes der SPH AG, auf die Enterprise Resource Planning (ERP)-Software „SPH-Dynamics AX“.

Werbeanzeige

Wie in vielen anderen Branchen herrscht auch im Online-Fotoservice beachtlicher Wettbewerb. Differenzierungspotenzial liegt in der Qualität der Produkte, deren Preis und vor allem im bestmöglichen Kundenservice. Folgerichtig ist das oberste Ziel der Ifolor AG die Zufriedenheit der Kunden. Die Ifolor-Gruppe ist in der Schweiz und in Finnland Marktführer sowie in Deutschland, Österreich, Norwegen und Schweden ein wichtiger Marktteilnehmer. Um diese Märkte und auch weitere Expansionen bei gleichbleibend hohem Kundenservice in den Betriebsabläufen besser und schneller abbilden zu können, stand bei der Ifolor AG eine Ablösung der bis dahin im Einsatz befindlichen Unternehmenssoftware auf der Agenda. Zielsetzung war die Einführung einer unternehmensweit einheitlichen, integrierten, standardisierten und mandantenfähigen Software auf Basis der neuesten verfügbaren Technologie. Neben den Sprachanforderungen sollten auch alle finanzrechtlichen Anforderungen vom Standard her abgedeckt sein.

Welche Komponenten die Lösung bietet, erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Kommunikation

Werbeagentur Dojo veröffentlicht verrückten Anti-Influencer-Rap mit vielen Influencern, um Klamotten zu promoten

Ein Video gegen die Influencer-Hysterie gespickt mit prominenten Vertretern dieser Szene? Das Musikvideo der Berliner Werbeagentur Dojo setzt diese Idee um und stellt eine neue Modekollektion mit dem Namen „Defluencer" vor. Veröffentlicht wurde die schräge Werbekampagne passend zum Abschluss der Berliner Fashion Week. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Netflix-Quartalsbilanz: Streaming-Pionier steigt zum 100 Milliarden-Dollar-Koloss auf

Der Hollywood-reife Traumlauf geht weiter: Netflix konnte erneut die Erwartungen der Wall Street…

“Für immo” vor Netto und der Telekom: YouTube kürt die zehn erfolgreichsten Werbevideos des Jahres 2017

And the winner is: Jung von Matt. YouTube hat in Hamburg seine Liste…

Luxus-Suite gegen PR-Video: Hotelchef outet Youtuberin als Schnorrerin und offenbart die Tücken des Influencer Marketings

Influencer Marketing ist die wohl zurzeit umstrittenste Disziplin der Online Werbung. Im Fokus…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige