Suche

Anzeige

Internationalen Kundenservice im Versandhandel verbessern

Als europäischer Online-Fotoservice ermöglicht die Ifolor AG mit Sitz im schweizerischen Kreuzlingen Kunden, Produkte online auf Ifolor-Portalen zu ordern. Durch organisches Wachstum sowie Akquisitionen in europäischen Ländern stieg das Auftragsvolumen in den vergangenen Jahren deutlich und wurde ein internationaler Kundenservice für sechs Länder erforderlich. Zur Abbildung der Prozesse vertraut das Management laut Peter Hartmann, Vorsitzender des Vorstandes der SPH AG, auf die Enterprise Resource Planning (ERP)-Software „SPH-Dynamics AX“.

Anzeige

Wie in vielen anderen Branchen herrscht auch im Online-Fotoservice beachtlicher Wettbewerb. Differenzierungspotenzial liegt in der Qualität der Produkte, deren Preis und vor allem im bestmöglichen Kundenservice. Folgerichtig ist das oberste Ziel der Ifolor AG die Zufriedenheit der Kunden. Die Ifolor-Gruppe ist in der Schweiz und in Finnland Marktführer sowie in Deutschland, Österreich, Norwegen und Schweden ein wichtiger Marktteilnehmer. Um diese Märkte und auch weitere Expansionen bei gleichbleibend hohem Kundenservice in den Betriebsabläufen besser und schneller abbilden zu können, stand bei der Ifolor AG eine Ablösung der bis dahin im Einsatz befindlichen Unternehmenssoftware auf der Agenda. Zielsetzung war die Einführung einer unternehmensweit einheitlichen, integrierten, standardisierten und mandantenfähigen Software auf Basis der neuesten verfügbaren Technologie. Neben den Sprachanforderungen sollten auch alle finanzrechtlichen Anforderungen vom Standard her abgedeckt sein.

Welche Komponenten die Lösung bietet, erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige