Suche

Anzeige

Interbrand sieht Coca-Cola auf Platz eins

Markenbewertung ist derzeit das Thema schlechthin. Bereits zum zweiten Male haben daher die Berater von Interbrand im Auftrag der Business Week eine Liste der weltweit wertvoillsten 100 Marken zusammengestellt.

Anzeige

Coca-Cola wird mit 69 Milliarden US-Dollar am höchsten bewertet, gefolgt von Microsoft mit 64 Milliarden US-Dollar. Auch deutsche Marken sind auf der Liste vertreten. Insbesondere drei Automarken wie Mercedes-Benz auf Platz 10, BMW (Platz 20) und Volkswagen auf Platz 38 sind ganz vorne mit dabei. SAP hat es auf Platz 42 gechafft, Adidas auf 68 und Nivea immerhin noch auf Platz 91. Selbst auf den hinteren Rängen liegt der Markenwert immerhin noch im Milliarden-Bereich, wie Armani auf Platz 100 mit 1,5 Milliarden US-Dollar zeigt.

Im Vergleich zu den ermittelten Werten des Vorjahres ist Samsung der größte Gewinner. Der Markenwert für 2002 liegt mit 8,3 Milliarden US-Dollar um 30 Prozent höher als im Vorjahr (6,4 Milliarden US-Dollar), während bekannte Telekom-Namen wie Nokia, Ericsson und AT&T Federn lassen mussten. Nokia verlor 14 Prozent, AT&T 30 Prozent und Ericsson sogar 49 Prozent.

Das vollständige Ranking der 100 wertvollsten Marken gibt es unter http://www.businessweek.com/pdfs/2002/0231-brands.pdf.

Den ausführlichen englischen Text gibt es unter http://www.businessweek.com/magazine/content/02_31/b3794032.htm.

Einen ausführlichen deutschen Text gibt es unter http://www.interbrand.ch/wir/nuevents_g.asp#a10
.

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige