Suche

Anzeige

Influencer Marketing: ProSiebenSat.1 steigt bei Andreas Türcks Werbe-Plattform BuzzBird ein

Das Buzzbird-Team: Klaus Breyer, Andreas Türck und Felix Hummel

Die ProSiebenSat.1 Group investiert in den Bereich Influencer Marketing und beteiligt sich mit 42 Prozent an BuzzBird. Die Platform wurde 2016 von dem ehemaligen ProSieben Moderator Andreas Türck sowie Felix Hummel, Klaus Beyer und Klaus Ahrens gegründet. Über BuzzBird können Marken und Agenturen mit Influencern aus sozialen Netzwerken automatisiert Kooperationen durchführen.

Anzeige

ProSiebenSat.1 will mit dem Investment seine bestehenden Aktivitäten in dem Gebiet des Influencer Marketings stärken. Seit 2013 betreibt die Münchner Mediengruppe mit Studio71 bereits ein eigenes Multichannel-Netzwerk. Studio71 und BuzzBird sollen künftig eng verzahnt werden.

ProSiebenSat.1 wird Partner

Jens Mittnacht, CEO der ProSiebenSat.1 Advertising Platform Solutions: „Influencer Marketing ist ein schnell wachsender Markt, der in besonderem Maße von Plattformen profitiert, die Werbetreibenden helfen, die passenden Influencer zu finden und so einfach wie möglich skalierbar zu buchen.“ BuzzBird-CEO Felix Hummel ist überzeugt: „Mit ProSiebenSat.1 als Partner und neuen Investor können wir unsere Wachstumspläne in Deutschland und einem internationalen Roll-Out extrem schnell realisieren. Die BuzzBird Technologie ist einzigartig und zeigt, wie Influencer Marketing für Influencer und Marken am besten, kreativsten und sichersten umgesetzt wird.“

Digital

Trotz Besucherrückgang, zufriedene Cebit-Veranstalter: Von Robotics und Future Mobility bis hin zu Blockchain

Hat der neue Dreiklang aus Expo, Konferenz und Networking-Event gefruchtet? Auf der Cebit kamen mehr als 2 800 Unternehmen, mehr als 600 Sprecher auf zehn Bühnen und 370 Startups aus Europa, Afrika und Asien zusammen. Obwohl die Besucherzahlen wieder rückläufig waren, sind die Veranstalter zufrieden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Mexikanern beim Aufwärmen zugucken?“ Rewe erntet Shitstorm mit witzig gemeintem WM-Tweet

Es sollte ein Witz über die neue Tex-Mex-Pizza von Rewe sein. So wollte…

Wie Jack Dorsey zum Rockstar-CEO wird und Twitter den Turnaround beschert

Mehr als zwei Jahre war Twitter der Prügelknabe der Wall Street. Nun gelingt…

Trotz Besucherrückgang, zufriedene Cebit-Veranstalter: Von Robotics und Future Mobility bis hin zu Blockchain

Hat der neue Dreiklang aus Expo, Konferenz und Networking-Event gefruchtet? Auf der Cebit…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige