Werbeanzeige

Special

Special zur EuroShop 2017

Im 50. Jahr seit ihrer Gründung setzt die EuroShop ihren Erfolgskurs am Messestandort Düsseldorf fort – mit neuen Rekorden bei Ausstellerzahl und Fläche. Die internationale Leitmesse für den Handel hält vom 5. bis 9. März 2017 Ideen und Denkanstöße in sieben Erlebnisdimensionen bereit, darunter Store Design, Retail Technologie und Event Marketing. Die Digitalisierung berührt die vielfältigen Themen nicht nur, sie verknüpft sie auch.

Special

Messen und Ausstellungen 2016

Messen werden im Marketingmix von digitalen Medien keineswegs verdrängt – im Gegenteil: Die Branche ist erneut gewachsen. Für deutsche wie für internationale Unternehmen ist die Live-Kommunikation auf Messen weiterhin relevant. Das Digitale sorgt aber für Veränderungen: Es ermöglicht Services, die den Messebesuch komfortabler machen.

Special

Special zur dmexco 2016

Die digitale Welt ist erneut zu Gast in Köln: Am 14. und 15. September lautet das Motto der dmexco 2016 auf dem Areal der Koelnmesse „Digital is everything – not every thing is digital“. Die Erklärung der Messe-Macher: Dieses Motto soll zeigen, „warum Digital alles ist und alles von einem digitalen Mehrwert profitiert“. Top-Speaker, beeindruckende Stände und jede Menge spannende Vorträge erwarten die Besucher bei der internationalen Messe und Konferenz für digitales Marketing.

Special

Das Marketing im Griff – dank Marketing Resource Management

Immer mehr Kanäle bespielen, ständig neue Verbrauchererwartungen antizipieren, in Echtzeit „one to one“ auf Kunden reagieren – an hohen Ansprüchen für Marketer mangelt es wahrhaftig nicht. Ebenso wenig an Empfehlungen für Tools, mit denen sie dem kaum noch fassbaren Kunden hinterherhecheln können. Wie viel bereits der kritische Blick auf die eigenen Prozesse bringen kann, ist weniger bekannt. Marketing Resource Management (MRM) heißt das Zauberwort. Es geht darum, das eigene Unternehmen fürs Marketing der Zukunft aufzustellen. Dann erst entfalten moderne Tools ihre volle Wirkung.

Werbeanzeige

Special

Digital Marketing: Durchstarten statt Abwarten

Alles redet vom neuen digitalen Marketing - doch zumindest hierzulande haben nur wenige Pioniere einen wirklich gut ausgestatteten Waggon in diesem Zug der Zeit. Vielen anderen Playern droht dagegen, dass die digitale Bahn ohne sie abfährt. Im Special beleuchten wir, warum es sich lohnt, die Reise mitzumachen und dass es wichtig ist, nicht zu viel Zeit in eine zu perfekte Planung zu stecken. Denn die neuen Technologien erlauben es durchaus, auch während der Fahrt nochmal umzusteuern.

Special

Special zur dmexco 2015

Die analogen und digitalen Welten verbindet die dmexco 2015 erneut an einem Ort: in Köln auf dem Areal der Koelnmesse. Am 16. und 17. September wird die internationale Kongressmesse Unternehmen und Partnern sowohl Strategien als auch Lösungsansätze in eine neue digitale Ära aufzeigen. Das Motto lautet „Bridging Worlds“. Brücken sollen zwischen Marken, Medien, Agenturen, Technologieanbietern und Start-ups gebaut werden, aber auch zwischen Kontinenten und Märkten, zwischen Konsumentenwelten und Kulturen sowie zwischen etablierten Geschäftsmodellen und Innovationen.

Special

Die Vernetzung der Welt – wie bringt sie mehr Kundennähe?

Immer mehr Daten von Kunden sind im Umlauf: Bezahlvorgänge, der Chat mit der Hotline, der Post in Facebook. Immer mehr Daten von den Dingen, mit denen sich Kunden beschäftigen, werden in Zukunft noch hinzukommen. Schon jetzt sprechen die ersten Autos des Städtetourers mit dem Parkplatzsystem der Ziel-Gemeinde. In der Freizeit geht es weiter – wer wollte, konnte sich die Fußball-WM im ZDF von verschiedenen Kameraperspektiven aus betrachten. Services, hinter denen gewaltige Datenmengen stehen, die künftig noch größer werden. Services, die für Marketer großes Potenzial haben. Wenn es gelingt, diese Daten im Unternehmen sinnvoll bündeln, ordnen und auswerten zu können. Lesen Sie im Special mehr dazu.

Special

Special zur dmexco 2014

Die dmexco wird wieder zum Forum der digitalen Wirtschaft. Im Fokus steht dieses Mal die Neugestaltung des Conference Centers, die noch mehr Platz und Komfort verspricht: Durch den kompletten Neubau in Halle 6 erhöht die dmexco die Kapazitäten ihrer Congress Hall auf über 1.200 Sitzplätze. Und auch die Debate Hall erhält ein deutlich vergrößertes Raumangebot. Unserer Special informiert Sie über die Themenschwerpunkte, Aussteller und ihre Lösungen sowie das Rahmenprogramm.

Special

Special: Inspiration Konsument – Mehr als nur nah am Verbraucher

Junge Menschen entdecken alte Werte, alte Menschen hüllen sich in junge Kleidung. Manchmal sind Eltern wie Freunde, manchmal sich selber fremd. Der Banker ist in der Freizeit Hipster, der Rocker im Beruf Mediziner: Obwohl alle Welt im Netz ist, ist sie trotzdem unübersichtlicher geworden, Zielgruppen sind weniger leicht zu identifizieren – und zu adressieren. Global agierende Marktforschungsunternehmen wie Ipsos machen aus der Not eine Tugend. Sie liefern nicht nur erhellende Erkenntnisse über das unbekannter gewordene Wesen der Verbraucher, sie binden deren geballte Kompetenz auch gleich mit ein in Kampagnen und Produktentwicklung. Mal mit ganz neuen Forschungsansätzen, mal mit der Kombination aus bewährter klassischer Marktforschung und ihren schicken digitalen Schwestern. Zu lesen hier im absatzwirtschaft-Special.

Special

Datengetriebenes Marketing: Wie Sie Kundeninteressen erkennen und gezielt Umsatzpotenziale realisieren

Oft sieht man den Kunden vor lauter Daten nicht. Daher bringt Big Data gerade für das Marketing enorme Vorteile: Der Digitale Fußabdruck, den jeder bei seiner Reise durch die digitale Welt hinterlässt, und die Verknüpfung all dieser Fußabdrücke schaffen ein neues Zielgruppensegment: das Individuum. Dies eröffnet dem Marketing neue Chancen. Denn Marketer wollen vor allem eines: Kunden begeistern, sie langfristig binden und eine möglichst hohe Wertschöpfung mit jedem einzelnen erzielen. Voraussetzung dafür ist es, die Kunden und ihr Verhalten zu verstehen. Das absatzwirtschaft-Spezial zeigt, wie datengetriebenes Marketing funktioniert.

Special

Special zur Dmexco 2013

Es ist soweit: Die Dmexco 2013 hat heute unter dem Motto "Turning Visions into Reality" ihre Tore in Köln ihre Tore geöffnet. Schwerpunkte des aktuell größten und einflussreichsten Forums der digitalen Wirtschaft sind unter anderem Advertising, Targeting, Content, Web-Controlling, E-Commerce, Apps, Mobile Shopping und Mobile Payment. In unserem Special informieren wir Sie über die Themenschwerpunkte, Aussteller und deren Lösungen sowie das Rahmenprogramm. Sie wollen wissen, wer auf der Dmexco vor Ort ist, worüber diskutiert wird und welche Neuheiten es gibt? Bei uns erhalten Sie alle wichtigen Infos in gebündelter Form.

Special

Special: Megatrends aus Asien = Zukunftsthemen für Europa

5 Megacities, 5 Wochen und 50 Millionen Menschen – der Trendbeobachter Mathias Haas geht auf große „Asian Mindset Tour“. In einem Echtzeittest sucht er nach den Megatrend, die dort schon absehbar sind und die deutsche Unternehmen und Organisationen mitgestalten müssen, um zukünftig erfolgreich zu sein. Delhi, Singapur, Jakarta, Guangzhou und Seoul stehen auf dem Reiseplan. absatzwirtschaft.de begleitet den Trendbeobachter Mathias Haas auf seiner Asien-Tour und berichtet darüber, welche Produkte er findet, die auf Megatrends der Zukunft einzahlen. Seien Sie live dabei!

Special

Special: Mit Dialogmarketing Kunden binden und gewinnen

Dialogmarketing ist nach wie vor ein Dauerbrenner. Immer mehr Branchen setzen auf Maßnahmen wie Telefon- oder E-Mail-Marketing, um ihren Kundendialog effizienter zu gestalten. In unserem brandaktuellen Special finden Sie hilfreiche Antworten auf Fragen rund um die Erfolgsfaktoren im Dialogmarketing. Erfahren Sie etwa, wie Kundendaten professionell verwaltet werden und worauf Sie bei E-Mailings achten sollten, damit sie auch wirklich das Interesse der Empfänger wecken. Darüber hinaus liefern wir Ihnen hilfreiche Infos zur EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Special

Special "E-Commerce - Herausforderungen und Trends"

Der Onlinehandel wächst und wächst: Knapp acht Prozent ihres Umsatzes machen die deutschen Einzelhändler inzwischen im Netz. Der E-Commerce-Boom mit all seinen Trends stellt Händler aber auch vor Herausforderungen. In unserem aktuellen Special erfahren Sie etwa, wie Sie mit einem überzeugenden E-Commerce-Auftritt höhere Konversionsraten erzielen, wie sich mit selbstlernender Softwäre Absätze prognostizieren lassen und wie Sie ihren Online-Shop auf Mobile Commerce vorbereiten und dabei das Shoppen über Smartphones für den Kunden langfristig attraktiv und komfortabel gestalten. Und, wen der Schritt ins Onlinegeschäft bislang noch vor Ihnen liegt: Lesen Sie, worauf zu achten ist. (Foto: Beboy/Fotolia)

Special

Special "Social Media – Netzwerke und Erfolgsmessung"

Soziale Netzwerke sind aus dem Marketing nicht mehr wegzudenken. Im Vordergrund stehen Ziele wie Markenaufbau, Markenbekanntheit, Imagepflege, Reputationsaufbau oder Kundengenerierung. Dafür reicht es jedoch nicht aus, Unternehmensseiten auf Facebook oder Google+ einzurichten und dort mit seinen Zielgruppen zu kommunizieren. Mit Social-Media-Monitoring können Unternehmen ihre Social-Media-Kampagnen beobachten und analysieren. So erfahren sie, wer in den sozialen Netzwerken wie über das eigene Unternehmen und dessen Produkte spricht und können den Erfolg ihrer Social-Media-Maßnahmen messen. Mehr dazu lesen Sie im Special.

Special

Special "Marketing-Resource-Management"

Rund 90 Prozent aller Materialien im Handelsmarketing werden von den Vertriebsmitarbeitern nicht verwendet, weil sie entweder nicht relevant oder überholt sind. Unternehmen, die auf Marketing-Resource-Management setzen, können dieses Ergebnis deutlich verbessern. Mit einem entsprechenden MRM-System lassen sich Marketingprozesse optimieren, strukturieren, beschleunigen und automatisieren. Lesen Sie in unserem aktuellen Special etwa, was MRM-Systeme von ERP- oder CRM-Systemen unterscheidet, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit ein MRM-System erfolgreich eingeführt werden kann, und was eine solche Software im Einzelnen leisten kann.

Special

Special "Webcontrolling"

Web-Controlling gibt Aufschluss über das Nutzungsverhalten von Website-Besuchern. Dabei ermittelt ein Analyse-Tool, woher die Besucher kommen, welche Bereiche der Website frequentiert werden und wie oft und wie lange sich der Nutzer auf der Seite aufhält. Diese Informationen werden insbesondere zur Website-Optimierung eingesetzt, etwa um den Traffic zu erhöhen und die Page Impressions zu steigern. Lesen Sie in unserem Special, wie Web-Analyse-Tools funktionieren, wie sich damit Konversionsraten steigern, Online-Shops optimieren und Leads generien lassen.

Special

Die digitale Revolution der Wirtschaft

Am Anfang war der Kunde. Er steht mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt jedes Verkaufsprozesses. Er verfügt über Technologien und eine Fülle an Informationen, die ihm beim Einkauf zu mehr Transparenz verhelfen. Kunden wollen sich mit Unternehmen austauschen - vor Ort, übers Telefon, im Internet. Dabei hinterlassen sie jede Menge Daten. Für das Marketing birgt das enorme Chancen. Durch leistungsfähige Analysemöglichkeiten und personalisierte Marketingkampagnen lassen sich Verkaufszahlen erhöhen. Wie Unternehmen heute durch ihre Marketingabteilung mit Kunden besser denn je kommunizieren können zeigt das Onlinespecial „Die digitale Revolution der Wirtschaft“.

Special

Special: CRM- und Vetriebssoftware

Kampagnen automatisieren, sämtliche Kommunikationskanäle bedienen, Informationen intelligent verknüpfen - die Anforderungen an leistungsfähige CRM- und Vertriebssoftware steigen. In unserem aktuellen Online-Special erfahren Sie, worauf es für Anbieter und Anwender ankommt. Neben Informationen zu einzelnen Lösungen erfahren Sie etwa, wie Sie passgenaue CRM-Lösungen finden, was den Erfolg von Social CRM ausmacht und warum Customer Identity Resolution so wichtig ist.

Special

Special: Online-Werbung und zielgruppenspezifische Werbung

Auch wenn die Forderung der Werbungtreibenden und der Mediaagenturen nach einer Währung für den Leistungsvergleich von Online mit anderen Medien nach wie vor unerfüllt ist, marschieren die digitalen Medien weiter vorne weg. Onlinewerbung ist für viele Branchen und Marken eine feste Größe im Mediamix und mobile Endgeräte erweisen sich als Schrittmacher im Werbemarkt. Aber wann gilt Onlinewerbung als "vom User wahrgenommen"? Mehr dazu lesen Sie in unserem aktuellen Online-Special. Erfahren Sie außerdem mehr über die Arten der Online-Werbung, wie Bewegtbildwerbung oder Mobile Advertising, über die Integration von Online-Werbemaßnahmen in Multichannel-Kampagnen, inklusive Best-Practices, über Realtime-Bidding und über die Erfolgsfaktoren zielgruppenspezifischer Werbung.

Special

Special: Display Advertising

Im Online-Marketing gilt Display Advertising, die Werbung mit grafischen Bannern auf Webseiten, als eines der wirksamsten Tools, mit dem sich Markenbekanntheit aufbauen und der Absatz im Internet fördern lassen. Allein im ersten Halbjahr 2012 haben die werbungtreibenden Unternehmen in Deutschland bereits 23 Millionen Euro brutto in mobile Displaywerbung investiert, wie der MAC Mobile-Report 2012/02 vom BVDW in Zusammenarbeit mit Nielsen Media Research zeigt. In unserem neuen Special erfahren Sie, warum mobile Plattformen zu den Schrittmachern im Werbemarkt gehören, für welche Ziele sich Display-Werbung eignet und wie Online-Shops wie etwa Zalando oder Ebay mit Targeting ihre Werbung gezielt platzieren. Was passiert, wenn Targeting in Folge der gepanten EU-Datenschutzverordnung verboten werden sollte, ist auch Thema bei uns.

Special

Special: Software- und onlinebasiertes Marketing - Tipps und Tools

Anfang März informiert die Cebit in Hannover wieder über aktuelle Softwarelösungen und künftige IT-Trends. Auch im Marketing hält IT verstärkt Einzug und in vielen Bereichen läuft schon jetzt nichts mehr ohne entsprechende Software. Zeit also, dem Thema "Software- und onlinebasiertes Marketing" ein eigenes Special zu widmen. Wie kann ich mit Marketing-Resource-Management meine Marketingprozesse optimieren und vereinfachen? Wie lassen sich extrem große Datenmengen (Big Data) aus unterschiedlichsten Quellen in Echtzeit auswerten und für das Marketing nutzbar machen? Was ist dran am Hype um Apps? Und wie kann ich mit Realtime-Bidding die Automatisierung des Mediageschäfts beschleunigen? Das sind nur einige der Fragen, die das Special beantwortet.

Special

Special: Die Zukunft der Printmedien

Die Verlagshäuser stehen vor großen Herausforderungen. absatzwirtschaft-Autor Roland Karle hat daher die Dickschiffe der Branche einmal genauer unter die Lupe genommen: Wie verdienen Burda, Gruner + Jahr, Bauer oder Axel Springer ihr Geld, wo haben Sie die Zeichen der Zeit nicht erkannt, was haben sie richtig gemacht und welche Chancen bieten sich den Verlagen in Zukunft. Das und mehr in unserem aktuellen Online-Special zur Zukunft der Printmedien.

Special

Special zur Branchenstudie "agentur images" - die besten deutschen Kreativ- und Werbeagenturen

Marketingentscheider aufgepasst, es ist wieder soweit: Die Ergebnisse der Branchenstudie "agentur images 2013" sind da. 455 Marketingverantwortliche beteiligten sich an der Befragung von absatzwirtschaft, „Handelsblatt“ und dem Marktforschungsinstitut Innofact und gaben Auskunft zu den besten Werbeagenturen und den profiliertesten Werbern. Bewertet wurden 32 Agenturen in den Kategorien Kreativität, Effizienz, strategische Markenführung und integrierte Kommunikation. Wie bereits in den Vorjahren heißt der Sieger Jung von Matt. Aber auch Agenturen, die in der Werbefachpresse eher selten auftauchen, brillieren diesmal. Mehr zu den aktuellen und den Ergebnissen seit 2005 lesen Sie in unserem Online-Special.

Special

Special: Mobile Marketing - Erfolgsfaktoren, Tipps und Trends

Mobile Marketing boomt. Laut einer aktuellen Gartner-Prognose sollen bis Ende 2013 allein für mobile Werbung weltweit 11,4 Milliarden US-Dollar ausgegeben werden. Doch Mobile Marketing umfasst weit mehr als nur Mobile Advertising. Versteht man es als Teilbereich des Mobile Commerce, dann zählen auch Mobile Banking, Mobile Ticketing und Mobile Internet dazu; Felder, die auch im Fokus der M-Days vom 5. bis 6. Febraur in Frankfurt stehen. In unserem brandneuen Online-Special erfahren Sie etwa, auf welche Erfolgsfaktoren Onlinehändler im Mobile Commerce setzen und warum Customer-Experience-Management dabei immer wichtiger wird, warum der Handel elektronisches Geld nicht als Risiko sehen muss, wie QR Codes richtig eingesetzt werden und warum Südkorea Vorreiter bei mobiler Werbung ist.

Special

Special: Customer-Relationship-Management

Den Kunden verstehen, seine Bedürfnisse und Anforderungen genau kennen und erfüllen - das wünschen sich alle Unternehmen und setzen deshalb verstärkt auf Customer-Relationship-Management (CRM) und Customer-Experience-Management (CEM). Doch was sind die richtigen Maßnahmen und wie lassen sich die sozialen Netzwerke wie Facebook und Twitter dafür gezielt einsetzen? Social CRM lautet hier das Schlagwort. Im Online Special lesen Sie spannende Beiträge zu den Herausforderungen und Trends in der Kundeansprache und -bindung. Informieren Sie sich außerdem zum Thema Marketing-Resource-Management und erfahren Sie, wie Marketer mithilfe von MRM-Lösungen ihren Arbeitsalltag strukturieren.

Special

Special: Alles über Big Data

Big Data ist unter Fachleuten der neue Begriff, wenn es um die schnelle, gekonnte Auswertung riesiger Datenmengen geht. Längst gilt das Feld als eines der Zukunftsthemen in der Informations- und Kommunikationstechnik. Von dem enormen Wissen, das in Daten steckt, kann insbesondere das Marketing profitieren. Denn gerade mit den Informationen, die Kunden beispielsweise in Webshops, auf Websites oder in sozialen Netzwerken hinterlassen, lässt sich langfristig Geld verdienen. Die Herausforderung besteht darin, diese Daten für die Unternehmenssteuerung zeitnah auszuwerten und nutzbar zu machen. Wie das mit Hilfe neuer Methoden und Technologien gelingt und noch mehr lesen Sie in unserem aktuellen Online-Special.

Special

Special: SEO, SEM und CRM

Konsumenten, die bei Google nach Produkten und Dienstleistungen suchen, wollen schnell fündig werden. Mit professionellem Suchmaschinenmarketing (SEM) können Unternehmen die Sichtbarkeit Ihrer Webpräsenzen bei Google deutlich verbessern und so Besucher gezielt auf ihre Seiten lenken. Wie das gelingt, erfahren Sie in unserem aktuellen Online-Special. Lesen Sie etwa, wie Sie genaue Kenntnis von der Customer Journey erhalten, wie man mit nutzerwertigen Inhalten Menschen anzieht, welche Rolle Social Media bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) spielen und wie die ersten SEM-Schritte aussehen. Damit Websitebesucher zu Kunden werden und wiederkommen, ist es wichtig, ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu kennen und zu erfüllen. Ein weiterer Schwerpunkt im Online-Special ist deshalb CRM. Erfahren Sie etwa, wie die Auswahl einer passgenauen CRM-Lösung gelingt.

Special

Special: Methoden und Trends in der Marktforschung

Marktforschung ist wichtig für Unternehmen, die erfolgreiches Marketing betreiben wollen. Denn aus der systematischen und kontinuierlichen Beobachtung und Analyse von Marktgeschehen, Unternehmensumfeld, Zielgruppenverhalten und -bedürfnissen lassen sich wertvolle Informationen und Handlungsempfehlungen ableiten. Neben gängigen Methoden wie etwa Diskriminanzanalysen, Mystery Shopping, Telefon- und Face-to-face-Interviews hat in den letzten Jahren insbesondere die Konsumentenforschung an Methoden gewonnen. Noch relativ jung ist das Feld der Consumer Neuroscience, auch Neuromarketing, das die Erkenntnisse aus der Hirnfoschung nutzt, um die nicht sichtbaren Prozesse und Zustände zu analysieren, die zu Kaufentscheidungen führen. Mehr zu den Methoden und zu weiteren Trends in der Marktforschung lesen Sie in unserem Online-Special.

Special

Special: Messen und Ausstellungen

Messen und Ausstellungen sind in Deutschland zuletzt stark gewachsen. So wuchsen die Ausstellerstandflächen 2011 um 4,8 Prozent auf 6,2 Millionen Quadratmeter, die Besucherzahlen der insgesamt 134 im vergangenen Jahr durchgeführten Messen legten im Durchschnitt um 4,1 Prozent zu, die Ausstellerzahlen um 3,1 Prozent. So das Ergebnis des Jahresberichts „Die Messewirtschaft: Bilanz 2011“ des Ausstellungs- und Messe-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft (AUMA) hervorgeht. Erfahren Sie in unserem Online-Special etwa, wie sich die Rolle der Messeveranstalter gewandelt hat, wie sich Messen und Social Media vernetzen lassen und welche aktuellen Trends im Messegeschäft erkennbar sind. Lesen Sie außerdem ein Interview mit AUMA-Geschäftsführer Peter Neven über die Alleinstellung von Messen.

Special

Special "Digitales Marketing" zur Dmexco 2012

Die Dmexco ist das aktuell größte und einflussreichste Forum rund um Digital Marketing, Mobile, E-Commerce, Targeting, zukünftige Trends und die Wirtschaftspotenziale der digitalen Welt. Zum Start der Dmexco 2012 vom 12. bis 13. September in Köln informiert unser Online-Special zu den Schwerpunktthemen Kampagnenmanagement, Targeting, Real-Time-Bidding, Trading, Digitales Direktmarketing und Social Media. Erfahren Sie etwa, wie effizient Real-Time-Bidding (RTB) wirklich ist, wem der Handel mit Werbeplätzen (Trading) nützt, wie Sie den Erfolg Ihrer Social Media Aktivitäten messen und warum Unternehmen auf Google+ setzen sollten.

Special

Special: Mobile Werbung, Video- und Bewegtbildwerbung

Bereits jeder Fünfte nutzt inzwischen Bewegtbild auf digitalen Endgeräten und fast die Hälfte aller deutschen Internet-Nutzer ist auch mit dem Smartphone im Netz unterwegs. Das belegen aktuelle Studien. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial von Werbeanzeigen und Videos im Netz und entwickeln Formate, um ihre Zielgruppen auch online mit Werbebotschaften zu erreichen. In unserem Online-Special bündeln wir aktuelle Artikel und Beiträge aus unserem Archiv etwa zum Einsatz von QR-Codes, über Mobile Couponing und Mobile Commerce, Smartphone Apps und Bewegtbildreichweiten.

Special

Special: Social Media Marketing und Monitoring

Durch die Präsenz und Interaktion mit Zielgruppen in Social-Media-Kanälen und -Plattformen lassen sich Marketingziele wie Markenaufbau, Markenbekanntheit, Imagepflege, Reputationsaufbau oder Kundengenerierung erreichen. Gleichzeitig sollten Marketingverantwortliche jedoch im Blick behalten, wer wann wo und wie über das eigene Unternehmen, die eigenen Produkte und Dienstleistungen berichtet, denn negative Inhalte verbreiten sich im Internet rasant. Hier kommt Social Media Monitoring ins Spiel. Welche Tools es bislang gibt, was eine erfolgreiche Social-Media-Strategie auszeichnet, wie der sichere Umgang mit Facebook, Twitter und Co. aussieht, und mehr erfahren Sie in unserem aktuellen Online-Special.

Werbeanzeige

Newsticker

Neuer Look, neues Design: Bei Fanta hat nun der Teen Marketing Officer das Sagen

Fanta will jünger werden – viel jünger. Also musste ein umfassender Markenrelaunch her.…

Mit kleinem Budget Vorteile erarbeiten: So kann Multi-Channel-Vertrieb für Unternehmen eine echte Chance sein

Der Multi-Channel- oder Cross-Channel-Vertrieb ist eine Vertriebsstrategie, um wettbewerbsfähig zu bleiben, sich neue…

Wer zahlt den Schaden, wenn das Auto von selbst fährt? BMW und Allianz wollen Standards für Haftungsfragen

Die Zukunft rollt an: Denn Systeme, die dem Fahrer die Arbeit erleichtern oder…

Werbeanzeige

Werbeanzeige