Suche

Anzeige

„Hilfsaktion“ für Premiere kommt bei Fußballfans schlecht an

68 Prozent aller Fußballfans lehnen den neuen „ran“-Sendeplatz um 20.15 Uhr auf Sat 1 ab. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Hamburger Magazins stern. Nur 7 Prozent können sich mit dem neuen Termin anfreunden, der eine Hilfsaktion für das kränkelnde Pay-Tv Premiere ist.

Anzeige

Mit der nach hinten verschobenen Sendezeit will Medienunternehmer Leo Kirch Premiere auf die Beine helfen, dem es nach Informationen des stern schlechter geht als bislang bekannt. Im vergangenen Jahr machte Premiere 1,7 Milliarden Mark Verlust. Die Zahl der Abonnenten liegt bei lediglich 2,3 Millionen. Im Juni diesen Jahres sank die Kundenzahl sogar, weil offenbar viele Schnupperabos nicht verlängert worden waren.

Erstmals räumten Kirch-Manager ein, dass die bisherige Abschottungspolitik des Kirch-Imperiums keine Zukunft habe. Firmenvize Dieter Hahn zum stern: „Vor drei Jahren fing es an, dass die mangelnde Transparenz zu schaden begann.“ Top-Manager Jan Mojto gab einen weiteren Einblick in die praktizierte Firmenpolitik und erklärte zu Leo Kirchs Umgang mit den Mediengesetzen: „Kirch ist großzügig umgegangen mit Vorschriften, die er für sinnlos hielt.“

Quelle: stern

Digital

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der Deutsche Dialogmarketing Verband (DDV) eine Umfrage unter seinen Mitglieder zu den wirtschaftlichen Folgen durchgeführt. Umsatzrückgang und zeitlicher wie bürokratischer Aufwand bei der Umsetzung seien enorm, so das Ergebnis. "Die wirtschaftlichen Folgen wurden vom Gesetzgeber unzureichend bedacht", sagt der DDV und fordert Anpassungen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Plakat mit ausgestrecktem Mittelfinger sorgt für größten Frust: Deutscher Werberat veröffentlicht Halbjahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Halbjahresbilanz für 2018 präsentiert. Die Zahl der Beschwerdefälle…

Redaktionsliebling: Nike lässt ein Phantom teuflisch gut kicken

Nike Football hat ein actiongeladenes Video erstellt, um seine Fußballschuhlinie „Phantom“ zu promoten.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige